Sonntag, 30. September 2012

Täschchen mit Kokeshis

Ein Fräulein meiner nähreren Bekanntschaft mit Asthma brauchte unbedingt eine passende Aufbewahrung für ihre Inhalationssachen. Also habe ich die Maschine für sie mal rattern lassen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Anonyme Kommentare sind zugelassen, deshalb ist eine Sicherheitsabfrage nötig, um eine Häufung von Spam Mails zu vermeiden. Ich bitte dafür um Verständnis. Vielen Dank für jeden Kommentar!

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://madambetterave.blogspot.de/p/impressum-datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von ((https://policies.google.com/privacy?hl=de) Google gelesen hast und akzeptierst.

Ich behalte mir vor Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, aus Sicherheitsgründen zu löschen.