Dienstag, 26. Februar 2013

Held des Alltags: Märchenbuch


Mein heutiger Held des Alltags ist ein altes Märchenbuch. Es hat, wenn ich mich richtig erinnere, schon meiner Mutter gehört. Als Kind war ich nach Kindergarten und Schule immer bei meiner Oma. Nach dem Mittagessen musste sie mir immer mindestens ein Märchen vorlesen. Man kann an den Seiten richtig fühlen welche Märchen am häufigsten vorgelesen wurden. Vor einigen Jahren hab ich das Buch neu binden lassen damit es noch etwas hält. Die Papierqualität ist leider ziemlich schlecht, aber die Bilder sind so schön.
Und warum ist dieses Buch ein Alltagsheld? Letzte Woche waren die Rüben und ich ziemlich krank, da hat mich das Buch gerettet, indem ich so ziemlich jedes Märchen daraus vorgelesen habe und so die Laune und Krankheitbedingte Quengelei  erträglich blieb.



Mehr Helden hier bei Roboti liebt

Kommentare:

  1. Ich glaub ich kenne dieses Buch! Zumindest sind mir die Illustrationen bekannt.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, so ein altes Märchenbuch habe ich auch noch, da werden doch gleich wieder Erinnerungen wach :-)

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön scheint dein märchenbuch zu sein...und es ist heute schon das zweite bei den helden (das dunkle grau draußen scheint zum märchenvorlesen zu verführen;) hab dank für deine liebevollen wünsche;););)
    herziglichst birgit

    AntwortenLöschen