Dienstag, 12. März 2013

Kleid gegen Schnee


Geht's noch 15cm Neuschnee Mitte März! Wer hat das bestellt? Ich nicht. Ich will Sonne, laue Lüftchen, Blumen und Vogelgezwitscher.
Gut, Sonne ist wohl gerade aus. Da hab ich mir was sonniges genäht.
Das Material ist 70er Jahre Bettwäsche plus ein paar zusätzliche Schätzchen aus dem Vorrat.
Der Schnitt eine Abwandlung des Tunika Schnitts Undine von Farbenmix.
Laut Schnitt sollen Bindebänder das Teil auf Form bringen. Ich habe hinten einen breiten Gummizug eingenäht der es rafft. Vorne war es mir zu walla-walla, deshalb habe ich 2 Abnäher gemacht. Eine Tasche und braune Spitze peppt es etwas auf.
Ob ich mich tatsächlich traue das Teilchen vor der Tür zu tragen wird der Sommer beweisen. Vor hatte ich es schon. Zumindest ins Schwimmbad kann ich es wohl mal ausführen. Sonst gibt es ein schönes, luftiges Nachthemd.;o)



Mehr kreative Dienstag Ideen gibt es hier
Mehr Upcycling hier

Kommentare:

  1. Na klar traust Du Dich! Es ist total abgefahren. Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Finde es ne tolle Idee :-)

    Und hoffentlich kommt die Sonne wieder raus... :-)

    Liebste Grüße zu dir

    AntwortenLöschen