Montag, 25. März 2013

Mixit #1


Jeden Montag verschönt mir Zickimicki den Tag mit ihren ungewöhnlichen Outfits den Wochenstart. Heute möchte ich mich mal beteiligen. Zumal ich gestern einen Rock genäht habe, der durch einen direkten Anstoß einer Zickimicki-Kreation (MMM Gipsyrock) entstanden ist!
Der Rock ist aus einer 70er/80er Jahre Tischdecke genäht.


Die Tischdecke hat mir meine Patentante von einer Haushaltsauflösung mitgebracht. Ich dachte gleich an einen Rock, war aber zu feige. Nun hatte ich mehr Mut und braunen Bündchenstoff, also ging es los.

Ich hab einfach ein hüftgroßes Loch in die Mitte der Tischdecke geschnitten und den Bund mit Overlockstichen angenäht. Oben noch den Bund umgenäht, fertig.

Leider war mein Haus-und Hoffotograf unwillig und es sind nur total blöde Bilder von mir im Outfit entstanden. Hier noch das Beste ;o) Da sieht man aber Rock und Schuhe recht gut.


Ich hab den Rock mit Pullover dann ausgelegt und selbst abgelichtet. Nicht das Selbe, aber vorzeigbar!


Am Pullover (schon länger in meinem Besitz und nichts besonderes) trage ich noch 2 Stoffbuttons. 
Als Ohrringe kleine cremefarbene Cabochonblüten.

 
Ich finde das Ganze hat etwas von den wundervollen Sachen die die Damen bei Mad Men tragen. Und bis auf das Fehlen schöner Bilder von mir in den Sachen, bin ich recht zufrieden.

Hier findet ihr die Mixkönigin selbst: Zickimicki


Kommentare:

  1. ich bin ganz begeistert, liebe jennifer! der rock mit seiner naiven landschaft ist wunderwunderschön geworden - und du bist heute auch im erdenden braun:) ganz vergessen hatte ich heute die verlinkung, magst du dich jetzt noch einreihen?
    liebste grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, ein richtiger Märchenrock! Ich werde in Zukunft Tischdecken mit ganz anderen Augen anschauen.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch ist er geworden dein Rock :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock er ist ein Traum.Die Kombi mit braunen Shirt ist gelungen.
    Herzlichst einen Gruß Annette

    AntwortenLöschen