Mittwoch, 24. April 2013

Hundedecken


Gestern gab es auf meinem Blog Pferdedecken zu sehen, heute nun Hundedecken.

Bei 2 von 3 geplanten Decken ist jetzt die Forderseite fertig. Normalerweise nähe ich mit relativ kleinen Stoffstücken, hier habe ich mich wegen der großflächigen grafischen Mustern entschlossen große Felder zu nähen. Ein kleiner Teil der Stoffe ist von Marimekko (schwarz/weiß mit Tieren Design Sanna Annukka, Punkte gelb/grau wohl Maija Louekari da bin ich aber nicht 100%ig sicher), der Rest vom Schweden. Die Rückseiten werden jeweils schwarz. Als Einlage recycele ich naturweiße Fleecedecken.
Also mir gefallen sie ziemlich gut. Ich hoffe sie gefallen auch dem "armen Hund" für den sie bestimmt sind ;o)
In den Marimekko-Stoff mit der Tieren bin ich ganz verliebt. Aber ich glaube es wird schrierig davon noch etwas aufzutreiben. Ein Stück habe ich noch, aber das brauche ich für die 3. Decke.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen