Freitag, 24. Mai 2013

Friday-Flowerday und Flohmarktglück


Immer Freitags gibt es bei Holunderblütchen eine Blumensammlung. Ich hab heute Iris gepflückt. Der gestrige Regen hatte meiner Iris ziemlich zugesetzt, deshalb hab ich die größten Blüten ins Haus geholt. Damit sie nicht so steckig in der Vase aussehen gab es noch eine Menge Grün dazu. Wie diese Pflanze heißt weiß ich leider nicht. Die Stiele sind hohl und rot gefleckt. Die Blattknoten und dünnen Stängel sind rot. Vielleicht kenne ja jemand von euch die Pflanze.






 Kleine HDR Spielerei




Und dann war ich noch erfolgreich auf dem Flohmarkt.



Ist die Blechkiste nicht ein Traum! Sie ist richtig groß ca 30cm breit und noch ziemlich gut in Schuß.




Was ich mit den Bildern anfange weiß ich noch nich. Die Motive waren aber so niedlich und der Preis so winzig. 



Und ich hab endlich ein Schwälbchen. Ich wollte ja eigentlich lieber ein pastelfarbenes 50er Jahre Schwälbchen (will ich immer noch, am Besten 3 in verschiedenen Farben) aber diese hier gefällt mir auch sehr!



Zum Schluß noch eine richtig alte Emaille-Tasse und einen kleinen Kerzenständer für die Funny Design Sammlung. Noch ca. 7 Monate bis ich ihn brauchen kann ;o) Die Tasse ist innen nicht mehr so richtig schön, aber ich dachte sie mir als Blumentopf für einen Kaktus oder so.


Kommentare:

  1. Deine Flohmarktfunde sind absolut klasse! Vor allem das Vöglein ist so süß. Die speziellen 3 pastellfarbenen Schwälbchen hätte ich auch gerne! Die habe ich in der Bloggerwelt schon mal gesehen. Nur: Wo gibt es die denn?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Also falls ihr diese meint - die gibt's sowohl bei dawanda als auch etsy.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein die meinen wir nicht. Solche Schwalben hab ich als Broschen. Wir meinen Keramikschwalben für die Wand. Zickimicki hat welche.

      Löschen
  3. huhuuu,
    ich habe eine schwäche für solche treppen und die blumen finde ich aus
    wunderschön.

    lg eva-maria

    AntwortenLöschen
  4. Deine Blumen finde ich toll und die Emailletasse hat es mir einfach angetan. Bei dem Kerzenhalter kann ich nur sagen, wenn man aus dem Fenster schaut bzw. aufs Thermometer glaubt man eher, dass es nächste Woche Weihnachten wird ;-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Sachen hast du gefunden!

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Zuckerrübchen,
    wo ist mein Kommentar wohl hingeflogen ???
    Ich hatte dir am Freitag oder Samstag geschrieben, dass ich die Iris wunderschön finde, dass es sich bei dem "Grünzeug" um japanischen Knöterich (Reynoutria japonica) handelt ,der ein böses Unkraut ist, aber für floristische Zwecke durchaus geeignet....ist leider nicht angekommen !
    Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  7. Dich entdeckt nach Deinem Kommentar. Herzlich gelacht, da wir den gleichen Vogel haben :-). Und hier die Auflösung bzgl. Mexico: weil dort die letzten Käfer gebaut wurden.
    Menno, welch ein chaotischer Kommentar. Kommste durch, oder ?!!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen