Sonntag, 5. Mai 2013

Himmelfahrtskommando : Flexible Response





Leider hat mich seit Tagen ein latentes Kopfweh in seinen Krallen. Eigentlich nicht so schlimm, aber sobald ich mich an die Nähmaschine setze und losrattere ist nach 15 Minuten Schluss mit der Latenz. Deshalb bin ich noch nicht so weit, wie ich sein wollte und auch einiges Andere ist liegen geblieben.

Dem Weiterkommen nicht zuträglich war auch akute Unlust am 1. Mai. Da hab ich statt am Kleid weiter zu machen, lieber diesen Rock genäht. Er ist nach dem Schnitt Valeska von Farbenmix gearbeitet. Mit dem Bund bin ich etwas unglücklich. Da muss ich mir für den Nächsten eine andere Lösung einfallen lassen. Das Material ist weicher Babycord den ich von der lieben Frau Katze geschenkt bekommen habe. Nochmal ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle! 
Die Eingrifftaschen sind aus Tilda-Stoff. Die aufgenähte Borte ist die Selbe die ans Kleid kommt, nur ohne Perlen.



Ja, das Kleid, eigentlich bin ich ziemlich zufrieden. Ich werde wohl auch fertig, ganz so viel ist ja nicht  mehr zu tun. 2. Ärmel, Seitennähte, Saum, Spitze mit Perlen am Ausschnitt. Ein Abend wird wohl reichen. Vielleicht zwei, wenn ich länger brauche für die Perlen.
Leider hab ich einen vollkommen falsch farbenen Reißverschluss gekauft. Aber ich hab beschlossen, das bleibt so. Eigentlich finde ich den Kontrast ganz hübsch und die Farben beißen sich nicht.




Wie es bei den Mitstreitern aussieht könnt ihr heute hier sehen.







Kommentare:

  1. Ich bin höchstgespannt auf das fertige Stück an Dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid sieht doch vielversprechend aus. Und wenn Du es nicht schaffen solltest, hast Du ja den schönen Rock.

    AntwortenLöschen