Donnerstag, 9. Mai 2013

Himmelfahrtskommando: Siegesfeier und Parade


Melde: 
Habe das Himmelfahrtskommando erfolgreich abgeschlossen!

Manöverkritik: 
Ursprünglich wollte ich das Kleid lang nähen. Zum Glück hab ich ein Probekleid genäht. Lang schied schon nach dem Zuschneiden des Probe Forderteils aus. Sagte mir nicht zu. 
Mit dem fertigen Probekleid wurde dann klar, so ist es zu groß. Also eine Größe kleiner für das richtige Kleid. Gute Idee so passt es nämlich gut.
Ärmel ja, nein, doch, vielleicht. Lange Ärmel mit Manschette wie im Schnitt, nö mag ich nicht.
3/4 Ärmel, hm. Hatte keinen rechte Ahnung wie ich dafür den Schnitt ändern müsste.  Dann habe ich einen Probetrompetenärmel anhand des Ärmels im Schnitt genäht. War zu voluminös.
Aber ohne ist das Kleid nicht so vorteilhaft. Also kleine Ärmel. Ich habe den Ärmel von einen Ärmel aus der neusten Burda kopiert. Am Probekleid hat es gefallen. Also hat jetzt auch das grüne Kleid Ärmelchen. Sie sind etwas puffärmeliger als erwartet. Ich nehme an, es könnte daran liegen, dass die Armlöcher des Probekleides eine Idee größer sind, weil das Kleid ja eine Größe größer ist.






Ursprünglich wollte ich entlang des Ausschnitts eine Spitze mit Perlen aufnähen. Am fertigen Kleid aufgesteckt gefiehl es mir überhaupt nicht. Also hab ich gestern aus einem Filzkreis und der Spitze und den Perlen noch eine Brosche genäht die mir sehr gut gefällt.



Resumee: 
Ich bin mit dem Kleid zufrieden und mit meinem Aussehen darin auch ;o)  Schuhe hab ich auch dazu gefunden.



Die Siegesfeier findet hier statt.
Danke an 81gradnord und mamamachtsachen für diese tolle Aktion.


Kommentare:

  1. Uuuih, das Kleid sieht super aus und ist Zucker an Dir :) Tolle Farbe, tolle Brosche und tolle Schuhe - von unvorteilhaft ist da weit und breit nichts zu sehen! Gefällt mir ausgesprochen gut alles an Dir! Ein voller Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Da werd ich ja ganz rot :o)

      Löschen
  2. Ein tolles Kleid- die Farbe und der Schnitt gefallen mir sehr gut! Respekt! Die Brosche dazu ist goldig.
    Deine Bambisammlung im Hintergrund ist ja süß! :-)

    AntwortenLöschen
  3. na ist doch klasse geworden das kleid!!! ich ind es steht dir top
    und mit der 50s bestuhlung im hintergrund hast bei mir auch schwer gepunktet :D

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus! Besonders gut gefällt mir der raffinierte Schlitz hinten!

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr,sehr gut. Und auch die Brosche ist klasse.
    Aber lach doch mal ein bisschen nett auf den Fotos. ♥

    AntwortenLöschen
  6. schönes Kleid und tolle nicht so alltägliche Farbe, die dir total gut steht.
    die Brosche ist das perfekte Accessoire und die Schuhe passen auch prima!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist superschön geworden, Schnitt und Farbe stehen dir wirklich sehr gut (ich mag grün ja auch sehr gern). Der Hit ist die Brosche dazu!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  8. Ich sag's ja: Die schlichten Kleider brauchen etwas BLING und schon sehen sie sehr schick aus. Ich bin ja immer wieder sprachlos, daß andere Menschen tatsächlich grün tragen können. Das ist ne Farbe, die ich mag, die aber bei mir gar nicht geht. Du siehst aber klasse darin aus. Das ist ein tolles KLeid geworden. Schön, daß Du Dich nicht hast abschrecken lassen vom Probekleid und so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest mich mal in Mint oder Gelb sehen. Darin sehe ich aus als wäre ich schwer krank. Jeder hat so Farben die gar nicht gehen.

      Löschen