Dienstag, 11. Juni 2013

Creadienstag: Puppe in den Startlöchern


Irgend wie galoppieren die Tage im Moment gerade nur so an mir vorbei. Schon wieder Dienstag, war doch gerade erst, oder?
Mit meinem neuesten Projekt habe ich noch nicht richtig angefangen. Nur alle Materialien besorgt.


Ich möchte nach dem schlichten Püppchen von letzte Woche für Hugos Lädchen, ein richtige Waldorfpuppe nähen. Ich habe mir nach einiger Recherche "Die Waldorfpuppe" von Karin Neuschütz aus der Bibliothek ausgeliehen. Die Anleitungen scheinen mir praktikabel und es sind auch einige Schnitte für Kleidung enthalten.
Die Puppe soll 30 cm groß werden. Den Schnitt dafür hab ich sogar schon aus dem Buch kopiert. ;o)
Mit dem Material hab ich es mir leicht gemacht und es einfach hier bei meiner Namenskollegin Jennifer bestellt. Vor ihr war auch schon die Bastelpackung für Lotti.

Jetzt will ich mal schauen was die wirklich fleißigen heute beim Creadienstag vorstellen.


Kommentare:

  1. ...ich würde sagen :Ein Anfang ist gemacht ;o)!Ich wünsche dir ganz,ganz viel Freude beim "zaubern" ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennifer, da bin ich aber gespannt.
    Die Grund-Idee für mein Schnuffelpüppchen kommt ja auch aus der Waldorf-Ecke, allerdings mit freundlichem Gesicht, das finde ich charmanter.
    Und war sehr froh, als ich im ersten Durchgang die Machart leidlich entschlüsseln konnte und selber welche nähen. Lächelnd.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh! Mit dem buch wirds bestimmt was, ich bin mir ziemlich sicher, dass das das Buch ist, mit dem meine Mutter schon vor über 20 Jahren Puppen für uns & jetzt wieder für meinen Sohn genäht hat! SO toll!!!!
    Grüße
    Nike
    (Die sehen dann so niedlich aus, weil sie dann nicht nölen & quaken... Hehe.)

    AntwortenLöschen
  4. Na da wünsch' ich Dir viel Spaß! Nach dem Buch habe ich Puppen für meine Kinder gemacht. Ist wirklich gut erklärt.
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß beim zaubern...das Püppchen wird bestimmt ♥-allerliebst!!

    Liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Na, da bin ich ja mal gespannt!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen