Dienstag, 11. Juni 2013

Helden des Alltags: der Held ist tot!


Dienstags sammelt Roboti immer unsere Helden des Alltags.
Meiner verstarb vorgestern in Ausübung seiner noblen Pflicht. *Schnüff*
Wie Menschen die mich kennen wissen, ich trinke gerne Cognac oder Brandy und für zu hause habe ich da der Welt schönstes, perfektestes Glas gehabt. Bis Sonntag. *Heul* als ich dusselige Kuh kleiner Tollpatsch das Glas neben den Tisch stellte. Nein ich war nicht betrunken! Es war das erste Gläschen und ich hatte gerade einmal genippt. 





Oh es ist eine Schande. Das Glas war so schön. Zart und eher klein mit eingeschliffenen Streifen und aufgesetzten Punkten aus grünen Glas. Seit ich es für 50 Cent auf den Flohmarkt aus einer Wühlkiste befreit habe, bin ich auf der Suche nach Geschwistern und hab nie auch nur ein ähnliches gesehen.
Ach Mann, ich bin echt traurig. Ja es ist nur ein Glas. Und ich brauche es sicher nicht zum Überleben. Aber man darf auch traurig sein wenn etwas das einfach nur das Auge erfreute dahin ist.




Kommentare:

  1. Oje, ich hoffe du findest einen neuen Helden!

    AntwortenLöschen
  2. herrjegerle, ich kenn das, wenn einem ein teil lieb geworden ist. es wird ein neuer held auftauchen, bestimmt!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen