Samstag, 29. Juni 2013

In Heaven mit Augenblicken


Samstags sammelt bei Raumfee Katja Himmelsbilder. Gestern hab ich mit der kleinen Rübe einen tollen Spaziergang mit Fotoapparat gemacht. Und was hab ich nicht fotografiert? Genau, den Himmel. Deshalb muss ich mich heute wieder zum Dachfenster heraushängen um noch ein Himmelsbild einzufangen.



Ich hab mir HDR gespielt um die Kontraste zu verstärken und bin sehr angetan vom positiven Effekt.


Einen Teil der Spaziergangbilder will ich auch mit euch teilen. 
 

 Man beachte bitte: himmelblaue Augen!



 Vom Blauauge arrangiert.


 
Leider klein Tagpfauenauge sondern ein Kleiner Fuchs
 
 
Von Blauauge fotografiert.
 
 Allen Himmelsguckern und Bloglesern ein schönes Wochenende!
 

Kommentare:

  1. Beim Himmelsbild dachte ich zuerst, es ist gemalt.

    Wunderschön!!

    Liebe Grüße

    Julika

    AntwortenLöschen
  2. Das ging mir auch so - sieht wirklich ein bißchen wie ein Ölbild aus - serh gelungener Effekt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  3. HDR ist faszinierend, oder? Und apropos Gemälde: ein bisschen erinnert mich dein Himmel an die Horizonte von William Turner.

    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Bilder von Turner sehr faszinierend. Besonders die mit Feuer. Wenn man mit HDR spielt, kann man auch aus Bildern die mit einer geringwertigen Kamera gemacht sind noch einiges herausholen.

      Löschen