Samstag, 8. Juni 2013

In heaven: mit Piep


Es ist Samstag, Zeit in den Himmel  zu blicken Und der Raumfee  ein Stück davon zu schicken.

Auf der alten Antenne des Nachbarhauses sitzen immer Vögel und piepen sich eins. Bzw die Tauben gurren natürlich. 

Heute Morgen sah das so aus.

 

 


Taube und Spatz beim Morgenschwätzchen.



Taube alleine.


 

Taube und vorbeifliegende Artgenossin.



Bonusmaterial: Strohblume. 

 

 

Mögt ihr die auch so? Ich finde sie herrlich altmodisch.


Allen ein schönes Wochenende!



Kommentare:

  1. Ich liiiiiiebe Strohblumen! Unsere Schnecken leider auch... Aber die Antennen find ich AUCH altmodisch! Feine Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wie es bei dir piept. :-) Tolle Himmelsbilder! Die Strohblume finde ich auch hübsch. Sie passt so wunderbar zu deinem Retrostil.

    AntwortenLöschen
  3. Vogelfunk und Blumenstroh - hübsch und nostalgisch. Ich weiß noch, wie ich mich gewundert habe, als ich vor Jahren zum erstenmal in einer Gärtnerei Strohblumen im Topf entdeckte... ich hatte nie gedacht, dass die "echt" sind :-)!
    Sachen gibt's...

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Bilder hast du da eingefangen, der Vogelplausch ist besonders hübsch!
    LG Christine

    AntwortenLöschen