Mittwoch, 12. Juni 2013

Where my Whimsy takes me

 






Erdnuss-Knusper-Krokant:

200g Zucker
50g Honig
250g Erdnüsse
2 TL Butter

Zucker und Honig in einem Topf verrühren und aufkocken. Vom Herd ziehen. Erdnüsse und Butter zufügen und alles 5 Minuten köcheln lassen. Die Masse auf ein Backpapier gießen und mit einem geölten Nudelholz flach rollen. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, etwas wärmer als Handwarm, mit einem schweren, scharfen Messer in Stücke schneiden.


Ich habe einfach gesalzene Erdnüsse verwendet, die ich etwas vom Salz befreit habe. Einfach auf ein Küchentuch schütten und mit einem 2. etwas reiben. Falls ihr ungesalzene verwendet 1 Prise Salz zusammen mit den Erdnüssen unterrühren.

Den Topf auf dem Herd niemals alleine lassen. Zucker brennt sehr schnell an und dann ist alles verdorben. Vorsicht flüssiger, geschmolzener Zucker ist sehr heiß!


Mir und den Rüben schmecken die Dinger sehr gut.

1 Kommentar:

  1. OOOh lecker!!!
    Das muss ich glaub echt auch mal versuchen!
    Susanne

    AntwortenLöschen