Freitag, 19. Juli 2013

Friday-Flowerday: Dahlien


Endlich kann man wieder auf dem Dahlienfeld aus dem vollen Schöpfen. Letzte Woche hatte ich zwar auch schon welche, aber es waren noch nicht alle Sorten aufgeblüht. Apropo letzte Woche, die Trommelstöcke habe ich inzwischen getrocknet, ging wirklich super, wie Helga gesagt hatte.

Heute hab ich aber andere Blumen zu den Dahlien, Malven aus unserem Garten. Die Kännchen und die Tischdecke sind vom Flohmarkt, die Püppis eine Kinderbastelei.




Die Blumen schicke ich jetzt wie jeden Freitag zu Holunderblütchen und schau mich dort mal in der Blumensammlung um.


Kommentare:

  1. Das ist ja lustig! Ich habe gerade auch meine Dahlien gepostet, die ich von einem Blumenfeld habe. Ganz toll sieht dein Strauß aus, weil die Dahlien unterschiedlich hoch sind. Ich werde nächste Woche auch wieder auf das Feld gehen. Eine tolle Auswahl gibt es dort! Die anderen Blümchen sind süß in dem Milchkännchen.
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Du hast es gut, liebe Jennifer, ein Dahlienfeld in der Nähe und kreative Kinder , was will man mehr :-))
    Dein Stillleben ist herrlich romantisch !!! Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen