Freitag, 5. Juli 2013

Friday Flowerday und Elefantenparade


Es ist Freitag! Der letzte Schultag in diesem Schuljahr! Ein Grund für einen kleinen Umzug und Blumenschmuck in fröhlichen Farben.

Die Gerbera und das Rosensträußchen sind vom Floristen, der Goldfelberich aus unserem Garten. Die Vasen und die Colani Elefanten stammen vom Flohmarkt. Die Stühlchen waren bis sie zu klein wurden, als Kinderzimmermöbel im Einsatz. Jetzt hängen sie schon einige Zeit im Wohnzimmer an der Wand. Überallem schwebt meine geliebte Keramikschwalbe.





 Diese schönen Blumen schicke ich jetzt zu Holunderblütchen.



Und mit den Elefanten reihe ich mich bei Getrödelt-Gefunden-Gefreut ein. Die Elefanten sind Flohmarktfunde für je 1 Euro. Ich habe noch jeweils einen Hellgelben und einen Orangegelben. Es gibt auch noch Grüne. So einen hätte ich natürlich auch gerne und 1-2 Große und aus Porzelan gibt es sie auch noch... Ein neues weites Sammelfeld. ;o)


Kommentare:

  1. Hallo`chen,

    eine fantatsische Dekoration, immer in Erinnerung an die Kinder, als sie klein waren, auch sehr schön bestückt, schaut so schön farblich aus.

    LG Krönelinchen

    AntwortenLöschen
  2. ...was für eine coole Idee, liebe Jennifer,
    die ausgedienten Kinderstühle an die Wand zu hängen...gefällt mir sehr gut...und das, was drauf steht, gefällt mir auch...passt farblich perfekt zusammen...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. ...........witziges Regal mit schönen Deko und Blumenschmuck


    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen