Samstag, 20. Juli 2013

In heaven und Sommerpost


Gestern ist die Sonne in einem waren Farbtaumel von orange, lila und rosa untergegangen. Leider hab ich es erst etwas spät bemerkt und die Bilder sind nicht so 100%ig optimal. Wenn ich aber erst aufs Feld gesaust wäre, wären die Farben bestimmt nicht mehr so schön gewesen.




Beim Wühlen in der virtuellen Photokiste für ein Geschenk, hab ich noch diese Bilder entdeckt. Ich bin nicht mal sicher von wo aus sie gemacht sind. Möglicherweise von der Ronneburg. Eine sehr schöne Burg hier in der Gegend. Einigen ist sie vielleicht bekannt von der Verfilmung des Märchens "Die Gänsemagd" die der HR vor wenigen Jahren dort gemacht hat.



All diese Himmlichkeiten schicke ich der Raumfee für ihre heutige Sammlung.

*

Außerdem ist gestern die erste Sommerpost bei mir eingetrudelt.


 Ein winziger Koffer von Mila voller Erinnerungen an die Ferientage ihrer Kindheit in Italien.


Besonders beeindruckt hat mich das minikleine Bikinioberteil. allerdings bleibt die Frage: Wo ist das Höschen? ;o)


 Liebe Mila, ich hab mich sehr über deine Sommerpost gefreut!



Kommentare:

  1. Heißluftballons sehe ich gern am Himmel - würde mich aber nie trauen, mit einem zu fliegen.
    Deine Sommerpost ist herzig!!!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich könnt schon wieder... auf Reisen gehen. Was für ein schönes Sommerpostschachtelköfferchen! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Heißluftballons gibt es hier bei schönem Wetter oft zu sehen. Ein paar Orte weiter wird gestartet und gelandet. Ist immer wieder imposant....
    Das schachtelköfferchen samt Inhalt macht ferienstimmung. Schöööööööön.
    Lg Mickey


    AntwortenLöschen
  4. Ohh eine sehr schöne Sommerpost hast du da bekommen ♡ Die Idee gefällt mir richtig gut! Hach~ überall so schöne Streichholzschächtelchen zu finden ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend, maackii

    AntwortenLöschen
  5. liebes zuckerrübchen, ich dokumentiere gerade die sommerschachteln und benötige noch viele viele ansichten der schachteln. ist es in ordnung, wenn ich deine hier im blog präsentierten schachteln verwende? sag bitte bescheid, wenn du was dagegen hast! ja ja ... wir waren in einer gruppe ;o) ich fand die kistchen grad nicht ... hm bedenklich, ich weiß ...
    die tabea grüßt

    AntwortenLöschen