Dienstag, 16. Juli 2013

Was am Dienstag so anliegt


Dienstags sucht Roboti Helden des Alltags. Also Dinge die uns den Alltag verschönen oder erleichtern. 

Meine Helden der Woche, ein Zwillingspärchen:


Der eine hält meine Garnrollen und der andere meine stetig wachsende Sammlung Masking Tape. 

Den für Garnrollen hatte ich zuerst. Ich hab ewig nach einem Garnrollenhalter gesucht der hübsch ist und Platz für viele Rollen hat.



Als die Tape-Sammlung wuchs fing ich an nach einem Halter dafür zu suchen. Die Lage war ähnlich und da ist mir aufgefallen was Garnrollen hält kann auch Tape halten. Zum Glück gab es noch mal das selbe Modell.


Außerdem hab ich hier noch ein Stöffchen liegen, das ich schon länger streichle und deshalb kommt es zu Polly Pünktchens Schön-Stoff-...tag. Der Stoff heißt "Set Sail" und ist von Birch Fabrics (USA).


Als Beistoff habe ich mir "Sweet Divinity" von Riley Blake ausgesucht.



Und was wird daraus?


Eine Aufhübschung für die Küche und mein Beitag zum Creatdienstag



Eigentlich ist der Stoff nur wie eine Art Minidecke zusammen genäht und mit Ösen zum Aufhängen versehen damit es etwas interessanter wird habe ich noch zwei Stoffbötchen gefaltet und aufgesteckt.

Wie ich die Bötchen gemacht habe:

Stoffbötchen faltet man genau wie Papierbötchen. Es ist nur wichtig jede Faltung gut zu bügeln und schon bei der Stoffauswahl auf festen Stoff zu achten, der sich auch schön in Falten bügeln lässt. Ich hab einen Rest von einem alten Hemd genommen.



Damit alles besser hält habe ich bei diesem Schritt auf beide Seiten Stylfix geklebt. Hält super! Vor dem Knicken und Bügeln die Schutzfolie abziehen.


Wenn die Kanten hochgeklappt sind hat man als Zwischenergebnis ein Malerhütchen.


Wenn man dann beim Bötchen angekommen ist, sollte man nur noch die Mitte bügeln, um die charakteristischen Knicke besser zu erhalten.


Fertig!


So sehen sie dann angepinnt aus. Ich hab extra Herzchennadeln genommen, damit sie eine Art Mastspitze haben. Die vordere "Relig" musste ich auch mit Stylefix ankleben da sie doof herunterhing. Leider sind sie so aber wieder etwas platt. Da muss ich noch etwas experimentieren.


Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,
    die Bötchen sind bezaubernd, aber beim Anblick des Washi-Tape-Halters hab ich gerade geschnappatmet.
    Beste Grüße von mir und dem widerborstigen Dachboden. Bäh.
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Die Halter sind genial :-)

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dein gefaltetes Segelboot ist ja allerliebst!
    Herzliche Grüße
    PEtra

    AntwortenLöschen
  4. Die Halter sehen sich echt sehr ähnlich :-) Und einen schönen Blog hast Du auch. Ich glaub ich bleib ein bischen länger:-)
    LG Diana

    AntwortenLöschen