Freitag, 20. September 2013

Friday-Flowerday: Dahlien


Heute habe ich für Holunderblütchen wieder eine herbstliche Zusammenstellung in orange. Diesmal mit Dahlien. Dazu habe ich aus dem Garten einige Zweige mit orangenen Beeren geholt. Die knalligen Fimo-Eicheln vom Sonntag habe ich auch dazu gelegt.



Das ist heute mein 30. Blumenfreitag, wie die Zeit vergeht! 


Kommentare:

  1. Hallöchen,
    die Fimoeicheln sehen lustig aus. Die Zweige könnten Weissdorn sein.
    Ein schönes Wochenende für dich
    vom Lotterstübchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis.Ich glaube aber Weißdorn ist es nicht. Die Blätter passen nicht.

      Löschen
  2. Ich würde bei den Zweigen auf Feuerdorn tippen, so orange wie die sind. Die Beeren sehen toll aus zu den roten Dahlien. Bei mir gibt es heute auch Beeren zum Strauß.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Ich bin ja schon oft hin und weg gewesen, aber genau so kannst du mir das bitte in mein Schaufenster (unsere Wohnung war in einem früheren Leben ein Blumenladen und später ein Büro) stellen. Nehme ich. :-)
    Ich mag Dahlien auch sehr, die besonderen Schützlinge meines Großvaters. Aber was es mir besonders angetan hat, sind die Fimo-Eicheln. Sooooo süß. Also ein paar werde ich mir auch machen, und vielleicht auch ein paar Kastanien.
    Hab ein wundervolles Wochenende.
    LG. Nicole

    AntwortenLöschen
  4. *lautlach*
    herrlich!
    Kopfkino überlegte gerade, wie ich die Eicheln so knallig bemalen kann und ob sie nicht bald schrumpeln und rausfallen würden - und dann: FIMO, klar, stimmt ja.
    Sehen aber echt echt aus, nur in bunt :-)
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wieder einmal mehr ein typisches "Zuckerrübchen-Stillleben", ungewöhnlich und phantasievoll !!!
    Sehr schön !!! Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen