Dienstag, 24. September 2013

Herbstbastelei im Held


Für den Upcycling- und Creadienstag hab ich heute eine kleine Bastelei: Filzeicheln
Ich sammele zu gerne Eicheln, aber die Früchte selbst sind nach relativ kurzer Zeit unansehnlich. Nicht so die Hütchen. Die halten ewig. Sonntags *klick* hatte ich schon mal Eichelhütchen mit Fimofüllung gezeigt, heute hab ich welche mit Filz.


Die Filzkugeln kann man leicht selbst filzen oder fertig kaufen z.B. über DaWanda.


Dann muss man nur noch schauen welche Kugel in welches Hütchen passt.
Eingeklebt hab ich die Kugeln mit Holzleim.


Hier sind die Filzeicheln gemischt mit den Fimoeicheln.


Nutzen haben die Dingelchen natürlich eher keinen ;o) Sie sind nur hübsche Hinlegchen.


Man kann auch noch andere Sachen in Eichelhütchen kleben, Murmeln z.B. oder Schellen wie ich es hier gemacht habe.


Und jetzt leite ich noch ganz geschmeidig über zu meinem heutigen Helden des Alltags, dieser schönen Apfelschale damit ich auch was für Robotti habe und mein Dienstagsprogramm vollständig ist. Bekommen hab ich sie mal von hier *klick* Solche Schalen hatte meine Mutter als ich ein Kind war. Ich glaub die gab es fast in jedem Haushalt zu der Zeit. Darin wurden Nüsschen usw. angeboten. Bei mir ist eigentlich immer eine Deko in der Schale oder Gedöns das herumlag und nicht verschwinden sollte. Ohrringe, Knöpfe... Kennt ja jeder das Problem. Erträgt die Schale auch heldenhaft ;o) Deshalb ist sie mein Held und weil sie so hübsch ist und weil sie mich an die Kindheit erinnert.






Kommentare:

  1. Sooo schön! Ich liebe diese Herbstdeko. Schlicht und unglaublich wirkungsvoll. Gut gemacht! Wenn ich doch auch endlich mal Eichelhütchen finden würde... ;-)
    Liebe Grüße von
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Frau Zuckerrübchen, ich nehme ein Pfund Filzeicheln. Einfach eintüten und an mich senden. Danke :-))
    Die sehen so toll aus! Am We ist ein Spaziergang geplant, denn ich brauche dringend Eichelhütchen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Besten sind Eicheln von Steineichen geeignet, die gibt es zumindest bei uns, in vielen Parks. Die "normalen" haben recht kleine und weiche Hütchen.

      Löschen
  3. Schön, richtig farbenfroh und herbstlich - süß!
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  4. Die Eicheln sind echt ein Hingucker! Werde Deine Idee gleich mal als Anlass für einen schönen Herbstspaziergang nehmen, vielen Dank für die Anregung! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! So eine tolle Idee für den Jahreszeitentisch oder als Mitbringsel. Und die Glöckchen sind auch fein! LG Lena

    AntwortenLöschen
  6. Superhübsch! Mal eine richtig ausgefallene Herbstdeko - besonders die bunte Farbenpracht gibt richtig gute Laune (und was für einen besseren Zweck kann ein Gegenstand haben...).
    Vielen Dank für die Anleitung!! Da juckt es mich glatt schon in den Fingern ;0).

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Deine Herbstbastelei gefällt mir sehr! So bunt. Die Eicheln passen ganz wunderbar in die hübsche Apfelschale!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. die sehen aber toll aus...

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  9. Klaro sind in dem Glas die Ingwer-Zitronen-Gummis. Die habe ich zuerst auf deinem Blog entdeckt, dann ausprobiert und nun immer wieder mal in greifbarer Nähe. :-)
    Liebe Grüße!
    P.S. Das Wort Hinlegchen ist ja total putzig!

    AntwortenLöschen
  10. das ist eine schöne idee. ich glaube das werde ich in diesem herbst nachmachen. danke für deinen lieben kommentar zu meinen küchensets. die nächsten punkte werde ich dann mal nach deinem vorschlag probieren.
    ganz liebe grüße, petra

    AntwortenLöschen
  11. Hach, du und deine Eicheln. :-) Wundervoll. So langsam habe ich das unheimlich dringende Bedürfnis, Eicheln sammeln zu gehen bzw. eigentlich nur Eichelhüte. :-)
    Sehr inspirierenden.
    Ich muss leider gestehen, dass ich deinen Helden hier und heute das erste Mal sehe. Ich kenne Holzschalen, aber nicht in Apfelform. Sieht aber schön aus und passt so gut zum Herbst.
    LG. Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Da sind sie ja! Ein wahres Farbfest - total schön! Nach sieben Stück ging mir schon die Puste aus.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Die sind sooo schön! Das wollte ich auch schon des öfteren machen, aber leider ist das Projekt bisher an meinen schlechten Fähigkeiten zum Filzen gescheitert :( ;)
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee, schöne Umsetzung.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau Zuckerrübchen,

    so ästhetisch, so schön. Bin ganz begeistert von dieser Idee.
    LG,
    Frau Sepia

    AntwortenLöschen