Donnerstag, 17. Oktober 2013

Einkaufstasche


Beim Oktoberprojekt Stoffabbau von Frühstück bei Emma sind diesmal Einkaufstaschen dran. Meine ist z.T. aus einem Schönstoff von Pollypünktchen genäht, den ich bei ihr mal gewonnen habe. Der Stoff ist ein fester Möbelbezugsstoff vom Schweden. Innen habe ich einen glatten hellen Stoff der auch vom Schweden war verwendet.




Dem Teil liegt kein richtiger Schnitt zugrunde. Die Breite und die Länge der Griffe wurden von der vorhandenen Stoffbreite bestimmt. Die Länge entspricht dem was ich zur Breite gefällig und praktisch fand. Kurz gesagt, der Schnitt ist frei Schnauze ;o)


Ich bin ziemlich zufrieden, der Stoff ist aber halt auch schon sehr schön Retro. Da konnte nicht viel schief gehen! 
Und mit der Tasche hab ich auch ein schönes Teil für den heutigen RUMS

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, ich will auch noch unbedingt ne Einkaufstasche nähen... nur wann?
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Toller Hingucker.
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist wirklich große Klasse! Bin verliebt ;-)
    Liebe Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  4. Solch einen Stoff hast du AM LAGER??? Der würde bei mir vermutlich keine 5 Minuten in einem Stück überleben...oder er würde hier Jahre liegen, weil ich mich nicht traue ihn anzuschneiden- auch möglich!
    Tolles Teilchen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff wurde viel gestreichelt bevor ich ihn dann doch angeschnitten habe ;o) Gerade durch den schlichten Schnitt kommt das Muster besonders gut zur Geltung finde ich.

      Löschen