Montag, 7. Oktober 2013

My Monday Mhhhhhh


Wie Schon gestern angekündigt gibt es ein Plätzchen Rezept nach in Anlehnung an  Ninas.
Es sind Verräterplätzchen, also ohne Zucker, aber ich finde sie wahnsinnig lecker!



Zutaten:

200g Mehl
1/4 TL Salz
25g Parmesan, geriebener
1 Eigelb
1 TL Kräuter der Provence, gehackt
80g kalte Butter
einige getrocknete Tomaten in Öl ( bei mir waren es 4 Stück), fein geschnitten
3-4 EL kaltes Wasser

Aus den Zutaten einen glatten Mürbeteig kneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig 5mm dick ausrollen und in ca. 15mm breite Streifen schneiden. Im vorgeheizten Ofen bei 200°(Umluft 180°) 12-15 Minuten backen.

*

Ich hab auch noch ein 2. Rezept. Einer meiner Standards zu Pellkartoffeln




Blauschimmelkäsecreme mit Staudensellerie

250g Blauschimmelkäse (z.B. Gorgonzola)
1 Becher Creme fraîche
3-4 Stangen Staudensellerie
Salz, Pfeffer

Den Käse von vorhandener Rinde befreien und mit einer Gabel zerdrücken. Den Stauedensellerie ohne Blätter in feine Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit dem Käse und der Creme fraîche gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Übrigens: die Blätter nur zum Garnieren verwenden, die sind meist bitter und verderben den Geschmack.

Ich hoffe es gibt diese Woche bei Noz ein Monday Mhhhhh. Da war es die letzten Tage sehr still. Wenn ja werde ich mich dort hin verlinken.




Kommentare:

  1. Beides köstlich. Bei fallenden Temperaturen das richtige Soulfood.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Boah LECKER! Muss ich beides probieren, unbedingt!

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jennifer, deine herzhaften Plätzchen werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren.
    Bei dem Dip kann ich mich mit dem Blauschimmelkäse nicht so anfreunden, weil der nicht so mein Ding ist. Ich denke aber, dass er dem Dip den entscheidenen Pfiff, bzw. Geschmack gibt und daher nicht so einfach zu ersetzen ist.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das erste klingt ja sehr gut, sicher toll zu einem Aperitif und auch sonst.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen
  5. deine "abends auf der couch snack kekse" werd ich auf jeden fall mal nachmachen. leckerlecker. sellerie ist leider nicht so meins...könnt man doch aber sicher durch irgend etwas anderes frisches ersetzen.
    lg von hessen nach hessen
    mickey

    AntwortenLöschen