Freitag, 22. November 2013

Friday-Flowerday: Amaryllis


Gott sei dank es ist Freitag! Diese Woche war etwas anstrengend. Und weil Freitag ist, ist es Zeit in die Vase zu gucken und nicht in die Röhre.


Bei mir gibt es heute Samenstände von Hortensien, wieder die kleinen Hagebutten und eine Amaryllis in der Vase


Als ich sie Anfang der Woche kaufte war die Blüte noch vollkommen geschlossen. Inzwischen ist sie schön erblüht und die Farbe ist etwas anders als erwartet. Passt aber trotzdem ganz gut zum vorgesehenen Beiwerk.


Die verblühten Hortensien hab ich einem Opa abgeschwatzt der gerade seinen Garten winterfest machte. 


Den kleinen Vogel hab ich mir vom Bummeln am letzten Samstag mitgebracht. Ich finde ihn so witzig mit Mütze und Stiefelchen.


Die Idee dahinter ist, wer mag zeigt am Freitag was er so bei sich in der Vase stehen hat. Bei Holunderblütchen gibt es dann die gesammelte Blumenpracht. Da geh ich jetzt mal in andere Vasen gucken.
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Jennifer, die Amarylliszeit ist angebrochen :) Deine sind auch wunderschön und toll mit den Hortensien kombiniert. Ich glaube, ich muss heute noch einen Ast kaufen, meine Amaryllis sehen in der Vase irgendwie verloren aus. Ich bin auch gespannt auf deinen Buchigel. Für die beiden kleinen habe ich ein Buch in der Waagerechten durchgeschnitten und dann die beiden Hälften nochmal beschnitten, damit sie wieder Buchformat hatten und die Seiten entsprechend gefaltet werden konnten. LG und ein schönes Wochenende wünscht dir Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jennifer,

    die Hortensie ist wirklich sehr schön, bin sehr verwundert darüber was Du alles so Opas abschwatzt ;)
    Den kleinen frierenden Piepmatz mag ich, solche Figuren finde ich immer sehr schön.

    Lieben Gruß und Dir ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön :)
    Wünsche ein herrliches Wochenende,
    liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  4. ...jaaaa, liebe Jennifer, endlich Freitag ;o)! Wie gut, dass du die Hortensie deinem Opa abschwatzen konntest, ich finde sie toll ;o)! Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. ja, amaryllliszeit! ich hab leider noch keine weiße gefunden, aber deine mit pinken streifen gefällt mir auch sehr! und deine erste musterei mit aster auch!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. Ein herrliches herbstlich-winterliches Stillleben mit Augenzwinkern, liebe Jennifer !!!
    Ich finde die Amaryllis mit den sportlichen Streifen toll :-)
    Viele herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  7. außergewöhnlich und schön dein gesteck, liebe jennifer. herbstlich und ein klein bisschen vom winter schon...sei liebst gegrüßt von birgit (wenn auch viel zu selten zur zeit)

    AntwortenLöschen