Donnerstag, 14. November 2013

RUMS: Cordkleid


Auf meiner meiner 75 in 475 Liste habe ich mir ja ein Cordkleid vorgenommen, es ist fertig!

Der Schnitt habe ich schon mal genäht.*Klick* Der Plan war ja ursprünglich den Schnitt noch mal aus einen unauffälligeren Stoff als das letzte Mal zu nähen. Hat irgendwie nicht so richtig geklappt. *Hüstel*



Naja, zumindest die Ärmel und Taschen sind aus unauffälligem Stoff. Bei beiden Stoffen handelt es sich um sehr weichen Babycord und dadurch ist das Kleid sehr weich und bequem. Den Schnitt der Ärmel habe ich diesmal etwas abgeändert. Die ursprünglich vorgesehenen Ärmel mit Abnähern hatten mich nicht so richtig überzeugt. Ich habe den Ärmelschnitt um ca 4cm schmaler gemacht und statt Abnäher zu nähen, der Stoff im oberen Bereich eingekräuselt. Auch diese Lösung überzeugt mich noch nicht ganz. Ich habe mir vorgenommen das Kleid auf jeden Fall noch mal aus unauffälligerem Stoff (jetzt aber echt ;o)) als Weihnachtskleid (auch auf der Liste) zu nähen. Da werde ich noch einen weiteren Versuch machen dem perfekten Ärmel dafür zu finden. Mit dem richtigen Ärmel könnte sich dieser Schnitt zu einem absoluten Dauerbrenner bei mir entwickeln. Er sitzt nämlich richtig gut.



Die unifarbenen Ärmel sind ursprünglich einen Mangel an Vogelstoff geschuldet, aber jetzt bin ich sehr froh darüber. Ich finde gerade das macht das Kleid erst richtig gelungen.
Und die kleine Rübe hat gesagt , "Mama du siehst richtig hübsch aus in dem Kleid!" 
Herz was willst du mehr! Naja, vielleicht war es auch die Verklärung durch Kindesliebe.

Printkleid- Schnitt (Nr133) aus der Burda 6/2013; Stoff bunt von Stenzo

Heute gibt es kein Tragefoto da ich etwas erkältet und fotounlustig bin.Die Fotos musste ich mit Blitz machen deshalb kommen die Farben nicht so ganz richtig rüber.


Alle RUMSe findet ihr wie immer hier


Kommentare:

  1. der stoff ist ein traum (und dann noch babycord - seufz;) und den schnitt fand ich damals auch schon toll...denk dran - kinder lügen nicht:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jennifer,

    eine gewisse Auffälligkeit kann das gute Stück sicherlich nicht leugnen, aber das Vogelmuster sieht schon toll aus - auf mich wirkt es hierdurch etwas sommerlich ;)

    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Also der Vogelstoff ist total zauberhaft. Und die Cordärmel bringen etwas Ruhe ins Muster. Absolut gelungen, finde ich :) Ich hab mich übrigens bei Dir niedergelassen :)
    Liebe Grüße Diana
    lismerri.blogspot.de

    AntwortenLöschen