Sonntag, 22. Dezember 2013

WKSA Finale


*Finale la la lala la*
Und wie sieht es aus? Ich bin zufrieden, allerdings hatte ich es mir mit dem erprobten Schnitt auch leicht gemacht. Das 2. Kleid ist nicht fertig geworden, aber da es schon zugeschnitten ist bin ich sicher es an einem Mittwoch Anfang des neuen Jahres presentieren zu können.

Hier nun das fertige Kleid:


Es war mittels Selbstauslöser etwas schwierig meine Schokoladenseite zu finden. Diese Beiden fand ich noch am Besten.


Schnitt: Printkleid- Schnitt (Nr133) aus der Burda 6/2013
Stoff: Babycord von Stenzo in grau mit hellgrauen Punkten

Ich habe dem Kleid einen etwas weniger voluminösen Puffärmel verpasst und den Ausschnitt durch Verlängern des Einfassbandes etwas weiter gemacht. Die riesen Blumenbrosche ist übrigens hier her.

Ich möchte mich noch bedanken bei Katharina für die Organisation und bei der MMM-Crew für die Plattform. Außerdem natürlich bei allen die hier vorbeigeschaut haben und vielleicht auch einen Kommentar da gelassen haben. Nächstes Jahr werde ich mich ziemlich viel dem nähen von Kleidern widmen, vielleicht schaffe ich Weihnachten2014 dann auch ein etwas komplizierteres Modell.

Die anderen Finalistinnen findet ihr hier.



Kommentare:

  1. liebe jennifer, dein kleid ist wundervoll geworden. sieht schick UND super bequem aus. der babycord ist aber auch sowas von muggelig und wärmend. ich hab mein kleid gerade gestern - zum letzten weihnachtsmarktbesuch in wiesbaden - wieder angehabt und bin ganz begeistert. trägst du eine schwarze strumpfhose dazu? schwarz fand ich etwas zu hart, deswegen hab ich mir extra eine blickdichte dunkelgraue gekauft....
    lg und einen schönen restlichen 4.advent
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab keine graue bekommen, aber da ich eh schwarze Stiefel dazu an habe fand ich es nicht so schlimm.

      Löschen
  2. Ihr habt mich überzeugt! Ich werde nähen lernen! Und wenn's dann nächstes Jahr wieder so eine Aktion gibt, werde ich vielleicht sogar mitmachen...*hust*... Mit diesem Kleid, liebe Jennifer, machst du an Weihnachten mit Sicherheit eine gute Figur, und es sieht so bequem aus. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid ist hübsch geworden und die Blüte am Ausschnitt peppt es wunderschön auf.
    Ich wünsche ein schönes Weihnachtsfest! LG Carolin

    AntwortenLöschen
  4. Schön und bequem sieht dein Kleid aus! Und die Weihnachtsdeko ist ja wunderschön, toll!

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist wunderschön geworden und steht dir super! Die Verzierungen finde ich auch sehr gelungen.
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist wunderschön geworden und Cord liebe ich sehr! Wunderschön bequem!!
    Ganz viel Freude beim Tragen!
    Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!
    herzlich, Rita

    AntwortenLöschen
  7. Wegen diesem Kleid habe ich mir damals die Burda gekauft und es bis jetzt nicht geschafft das Kleid zu nähen. Allerdings ist jetzt der Ehrgeiz gestiegen. Dein Kleid sieht super aus. Du hast es auch schon verschönert mit den Farbtupfern.
    Schöne Weihnachten dir in deinem neuen Kleid.
    LG, FrauAlberta

    AntwortenLöschen
  8. Das schaut irgendwie nach Bullerbü aus- so skandinavisch gemütlich. Tiefenentspannt . :)
    Das passt richtig gut zu dir.
    Die Blüte peppt das richtig auf ohne zuviel Chichi zu machen.
    Frohes Fest!!

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid finde ich total super! Die Stickerei auf dem grauen Stoff macht richtig viel her :) Absolut Daumen hoch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster ist nicht gestickt, sondern es besteht aus aufgenähter Zackenlitze. Geht ganz easy-peasy und macht offensichtlich viel her ;o)

      Löschen
  10. Mir gefällt Dein Kleid (so für sich genommen und natürlich erst rwcht mit Die drinnen) ganz hervorragend! Ich mag die Art Kleid sehr, sehr gern und finde, Dir steht es oerfekt.
    Gruß und schöne Feiertage,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  11. ein wunderbares kleid und es steht dir ganz toll! die applikationen sind sooo schön

    lg birgit

    AntwortenLöschen
  12. wunderbar mit den Applikationen und der großen Stoffblüte!
    außerdem sieht es bei dir echt gemütlich aus!

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  13. Solche Schnitte mag ich auch. Ist ja auch wie gemacht fürs Weihnachtsessen :-)
    Jetzt muss ich doch mal nach Infos zu der Stickerei suchen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  14. Gut siehst du aus in deinem schönen Kleid.
    Frohe Weihnachten!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  15. du siehst toll aus:) die farbkombi grau -apricot finde ich äußerst apart und der schnitt ist umwerfend bequem (und lässt dich deine schokoladenseiten mit außergewöhnlichsten körperstellungen finden;) hab ein wundervolles fest, liebe jennifer, mit und ohne kleid:):):)
    von herzen birgit

    AntwortenLöschen
  16. Es ist toll geworden, die Farbenkombination gefällt mir ausgesprochen gut und entspannte Bequemlichkeit sah selten so reizend aus! :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow, liebe Jennifer, ist DAS toll! Ein ganz,ganz dickes Kompliment von mir, das ist ein absoluter Traum geworden und steht dir wundervoll! Einen gemütlichen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  18. Von J. zu J.: Ganz toll! Mit der Zackenlitze etwas ganz Besonderes und auch die Puschel-Blume gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und grüße dich ganz herzlich!
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  19. Toll! Scholoseite gefunden! Gibts hier überhaupt einen Keksseite?

    AntwortenLöschen
  20. Na, mein Mäusel. Guat schaut´s aus. Hast du toll genäht.
    Drück Dich, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. sehr schön geworden und das muster mit der zackenlitze macht das kleid noch interessanter!!
    alles gute fürs neue jahr.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön geworden, die Idee mit den aufgenähten Linien am Saum sieht toll aus! Einen guten Rutsch wünsche ich Euch! Katharina

    AntwortenLöschen