Mittwoch, 22. Januar 2014

Der 12tel Blick 2014 und Konsumverzichtwoche Nr.1




Dieses Jahr möchte ich auch beim Fotoprojekt von Tabea mitmachen. ich habe 2 Ansichten gewählt. Zum Einen meinen Arbeitstisch und zum Anderen die Aussicht aus dem Fenster des Labors in dem ich arbeite.

Nr.1

Der Rolladen ist übrigens nicht absichtlich geschlossen sondern derzeit, die Zeit ist leider schon etwas länger :o(,defekt. Ich hoffe beim nächsten Bild gibt es da etwas Grün zu sehen.

Nr.2
So schön sonnig kann der Januar sein. Ich freue mich schon wenn es langsam immer grüner wird. Wenn alle Bäume ihr Sommerlaubtragen ist der Wasserturm nur noch teilweise zu sehen.


Kleines erstes Resume zur Mitte der ersten Konsumverzichtswoche. 
Ich war gestern einkaufen, mache ich immer Dienstags, und habe tatsächlich nur Grundnahrungsmittel wie Kartoffeln, Milch usw. und Gemüse/Salat gekauft, des weiteren Nagerfutter, Spülmittel und ein Schulheft. Außerdem war ich in der Apotheke, musste sein. Alle Versuchungen habe ich umschifft, lediglich ein paar Kekse für Kinderbesuch am Nachmittag und etwas quatschigen Joghurt den die kleine Rübe liebt, fanden ihren Weg in den Korb. Was soll ich sagen ich hab sehr wenig Geld ausgegeben, außer in der Apotheke *grr*. Hatte ich aber auch so erwartet. Heute gehe ich nicht einkaufen.
Was ich Montag gekocht habe konnte man beim Monday Mhhhh sehen. Dienstag gab es Bratwurst, mit Rosenkohl (oder Erbsen für die Rüben) und Kartoffelbrei mit brauner Sauce. Heute gibt es Reste und Dies und Das. Für Freitag Mittag plane ich Reisbrei. Ich bemühe mich jeden Tag Dinge aus dem Vorrat zu verwenden. Deshalb gibt es immer mal Dies und Das, womit Restmengen gemeint sind z.B. von Fischstäbchen und ähnlichem. 
Zum Wochenende will ich Kuchen backen Herr Zucker hat da einen Wunsch geäußert. Einen Großteil der Zutaten habe ich vorrätig, aber Quark z.B.muss ich dafür noch kaufen. Außerdem wird es wohl Bohneneintopf geben, da hab ich auch viele Zutaten dafür schon im Haus.


Kommentare:

  1. Hallo Jennifer,
    Schön das Du au h dabei bist beim 12tel Blick. Bin sehr gespannt wie sich dein Arbeitstisch verändern wird. Das Bild mit dem Wasserturm gefällt mir, wobei dieser im Laufe des Jahres wohl verschwinden wird.
    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Er verschwindet nur zum Teil. Das Schwarze schaut das ganze Jahr über die Wipfel.

      Löschen
  2. Mutig deinen Arbeitstisch auszuwählen! :D Bei mir würde das spätestens beim zweiten Bild ein nicht zumutbares Chaos zeigen, hihi. Ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  3. läuft ja gut an, dein konsumverzichtsmonat, liebe jennifer. beim 12tel blick würde ich ja zu deinem arbeitstisch tendieren *kopfnick* dann könnten wir immer zusehen woran du gerade arbeitest.....
    das labor gehört nicht zufällig zu hea.....s? wenn ich mal so neugierig fragen darf?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, dazu gehört es nicht ;o) Hea... ist ziemlich mitten in der Stadt. Ich kann über Felder gucken.

      Löschen
  4. Ah! Ein (zwei) 12tel Blick von dir - fein!

    AntwortenLöschen