Freitag, 24. Januar 2014

Friday Flowerday und anderes


In den Konsumverzichtwochen muss ich richtig überlegen wie ich das mit den Blumen mache, weil kaufen darf (will) ich ja keine. Im Garten gibt es nichts. Ich hatte etwas auf Schneeglöckchen gehofft.
Die Geburtstagsblumen sind alle verwelkt und es hat auch kein geheimnisvoller Fremder mit einem wunderbaren Gebinde geklingelt ;o)
Holunderblütchens Beispielen folgend, hätte ich ja mal durch die Felder und Wiesen ziehen können, aber was soll ich sagen, bei dem Regen hab ich dazu überhaupt keine Lust.
Also im Archiv gewühlt damit ich am Friday Flowerday teilnehmen kann. 100%ig regelkonform ist es nicht, einiges wächst ja in Erde, aber etwas besseres hab ich nicht im Angebot. In Milchkännchen stecken getrocknete Blumen die schon häufiger mal hier aufgetaucht sind.


Das Foto ist übriges so ziemlich das Erste das ich mit meinem neuen Baby gemacht habe. Ich bin endlich dazu gekommen mein Geburtstagsgeld in eine Kamera zu investieren. 


Die hatte ich ja von Konsumverzicht ausgenommen (ist ja mein Geburtstagsgeeschenk!). Damit ist Nr.60 von meiner Liste abgearbeitet. Für die Liste habe ich heute noch etwas erledigt. Eine der Damen die hier regelmäßig vorbeischneien und deren Blog ich auch regelmäßig besuche, bekommt in den nächsten Tagen ein Päckchen von mir (Nr.71 auf der Liste).


Kommentare:

  1. Na, da wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem neuen Baby und bin gespannt auf Deine weiteren Photos.
    Die vielen gefüllten Milchkännchen sehen witzig aus.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  2. Dein Baby sieht meinem Baby verblüffend ähnlich. Welches Modell ist es denn? Ich bin mir sicher, dass du damit super zufrieden sein wirst. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jennifer,
    solche Konsumverzichtswochen wären definitiv nichts für mich ;)
    Tolle Kamera, Du gehst also auch unter die Profis, da kann ich leider nicht mithalten.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    dann wünsche ich dir viel Spaß mit deiner neuen Kamera.
    Danke für deinen Kommentar bei mir, ja die Forsythia hat lange gebraut, ehe sie aufblüht. Ich habe mir auch gerade deine Verzichtliste durchgelesen und das du keine Blumen kaufen willst. Ich versuche auch immer , etwas aus der Natur oder dem Garten zu finden, macht mehr Spaß, schont den Geldbeutel und schult den Blick für die Natur. Kannst ja mal schauen, es gibt auch etliche Sträucher, wo schöne Beeren dran sind.
    LG und ein scönes Wochenende Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Beeren hab ich auch schon gedacht. Leider war es schrecklich nass in den letzten Tagen.

      Löschen
  5. Konsumverzichtswochen... hab' ich eigentlich immer, ich würde sogar sagen, ich bin ein Konsumverweigerer ... aber Blümchen müssen sein, das sind für mich Lebensmittel !!!
    Du hast die Klippe gut umschifft, liebe Jennifer :-) Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Kamera
    und freue mich auf die Fotos !!!
    Viele liebe Grüsse und ein schönes WE, helga

    AntwortenLöschen