Dienstag, 4. Februar 2014

Neues im Häuschen #2


 Nach dem ich letzten Dienstag schwer geschwächelt habe, gibt es heute ein paar neue Sachen im Puppenhaus, die nicht nur zum Creadienstag passen, sondern auch zum Upcyclingdienstag


  Zum einen hab ich für Lillys Küche eine Hängelampe gemacht. Leider hängt sie etwas schief. Da muss ich noch tüfteln. Und die Aussicht muss auch unbedingt verbessert werden!


Sie ist aus dem oberen Teil eines A**-Fläschchens und etwas Spitze gemacht.


Den Lampenschirm habe ich dann einfach an einer der Lämpchen der Lichterkette befestigt, die seit einiger Zeit das untere Stockwerk meines Puppenhaus beleuchtet. Das gepunktete ist Masking Tape.


aus


an


Außerdem gibt es auf dem Balkon jetzt eine Möglichkeit Wäsche aufzuhängen.


Die Wäscheklammern hab ich beim aufräumen gefunden. Das Körbchen ist aus dem Lädchen. Der Wäschekorb war mal ein Teil der Zugabe zu einem Kinderessen aus dem Restaurant Zum goldenen Doppelbogen. ;o)


Da es doch etwas kalt ist trägt Lilly einen Poncho mit Kapuze. Den hatte ich schon vor Jahren mal für eine andere Puppe gestrickt. (Und ja, die Fassade braucht auch noch eine Überarbeitung!)


PS: Vor einigen Wochen hatte ich dienstags um Klassiker-Lesetips gebeten. Inzwischen bin ich mit Der Fänger im Roggen durch. Hat mir ganz gut gefallen. Erinnert mich vom Stil her sehr an Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla von Håkan Nesser und Erschieß die Apfelsine von Mikael Niemi, beide natürlich viel später erschienen. Das Fräulein von Scuderi hab ich mir als eines der nächsten vorgenommen.


Kommentare:

  1. Herrje, ist die Lampe süß ;o), sowas brauche ich auch mal dringend ;o)! Aber auch Wäscheleine und Poncho gefallen mir sehr,sehr gut! Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß! Sieht super aus, Du DekoQueen :-)
    Und die leuchtet auch noch in echt, klasse !
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Großartige Lampe, ich schmelze dahin!
    Und ja, geschwächelt, das ist ja'n Dingen :-)
    Beste Grüße sendet Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, die Lampe ist wirklich schön und nun sogar richtig Licht *staun* richtig wohnlich.
    Der Ausblick ist tatsächlich so eine kleine Sache die noch verbessert werden muss, da bin ich gespannt was Du dir einfallen lässt ;)
    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. ach wie süß! ich frage mich ja wer mit dem puppenhaus (mehr) spielt...deine kleinen rübchen oder du? auf jeden fall machst du das alles ganz süß und liebevoll. lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Äh, natürlich ich! Ist ja meins!!! Die Rüben dürfen aber auch immer mal spielen ;o)

      Löschen
  6. Die Lampe ist sehr süß geworden! Überhaupt sieht das alles sehr niedlich aus, da kommt auf jeden Fall das kleine Mädchen in mir durch: Auch haben will und spielen und dekorieren will... :-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen