Dienstag, 25. März 2014

Aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft

Sehr hochtrabender Titel für meine Aufholjagd beim 365-Tage-Quilt ;o)
Durch meine Dienstreise war ich arg im Rückstand und weil ich diese Woche auch kaum Zeit haben werde, hab ich gleich bis Monatsende durchgenäht.


 Dummerweise hab ich Schäfchen für den März nur 30 Tage gerechnet, aber zum Glück kann ich vorne am Streifen einfach noch ein Quadrat annähen. Leider kommt so aber meine "Stoffharmonie" etwas durcheinander. 


Herr Hugo hat schon ein passendes Stück Stoff  gefunden und nach nochmaligem zählen zeig ich mal wie alles aneinandder gelegt aussieht. Geht doch!


 Weitere 365-Tage-Quilts gibt es bei Königskind die diese Aktion gestartet hat.

Der Quilt ist heute mein Projekt für den Creadienstag.



Kommentare:

  1. Na das sieht ja schon ganz beeindruckend aus, der wird ja riesig!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wer schaut denn da zwischen all den Stoffen hervor? Ist der aber putzig! Ist Herr Hugo ein Zwerghamster? Ich liebe Hamster! Ganz liebe Grüße ...Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Tu ihn weg!....er ist viel zu süß, der Hugo :)
    Ich finde, daß dieser rote Rahmen grandios aussieht!
    LiebenGruß von Sandra

    AntwortenLöschen
  4. sieht schon toll aus! das wird ein schickes teilchen. lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. sieht schon richtig toll aus dein Quilt.

    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jennifer,

    schön, Herr Hugo ist auch wieder dabei :) Der Quilt ist ganz schön groß geworden :o
    da staune ich nicht schlecht...

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den netten Zuspruch!
    So ganz riesig ist/wird der Quilt nicht. Er wird 1,90m breit und 1,90m oder 2m lang. Die einzelnen Quadrate sind 10cm groß.

    AntwortenLöschen