Montag, 24. März 2014

MakroMontag


Von vorletztem Sonntag bis Freitag war ich in Potsdam zu einer Schulung und dann haben Herr Zucker und ich ein romantisches Wochende verbracht. Die Kinder hatten wir an Oma und Opa verkauft. Aber jetzt geht es hier wieder richtig los.

Da heute Montag ist, kommt natürlich eine Makroaufnahme. 


Leider bin ich nicht sicher um was für eine Blühte es sich handelt. Ich denke es ist eine Art Zierkirsche oder -pflaume.

Gemacht habe ich das Foto am Niddastausee. Leider war es sehr trüb und es gab kein richtig gutes Licht.


Der MakroMontag ist eine Aktion von Glasklar & Kunterbunt.


Kommentare:

  1. so ist es richtig...das nützliche mit dem angenehmen verbinden.:-) schön, dass du wieder da bist. lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da haben wir tatsächlich sehr ähnliche Blüten erwischt. Ich bin leider immer noch nicht schlauer als vorher;)
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, es ist eine sog. Blutpflaume. Manche davon tragen sogar Früchte, typisch ist das rotbraune Laub. Wunderschön ist sie auf alle Fälle... Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen