Freitag, 25. April 2014

Drinnen nur Kännchen und etwas Fisch


Naja fast. Meine Freitagsblumen stehen heute im kürzlich erworbenen Minigewächshaus vom Schweden. Eigentlich stand das Gewächshaus nicht auf meiner Liste, aber als ich es für einen Minipreis in der Fundgrube entdeckte, konnte ich dann doch nicht wiederstehen. 


Drinnen tummeln sich allerlei Pflanzen und Blumen, alle bis auf die Gänseblümchen, in blau weißen Milchkännchen. Der Ranunkelstrauß ist vom Floristen. Der keine bunte Strauß ist der erste Gartenstrauß dieses Jahres. Die Rosen sind Reste von letze Woche und die Gänseblümchen haben mir die Rüben gepflückt.


Weil die Form so gut passte stehen rechts meine kleinen Häuschen. Die Großen habe ich selbst gemacht, das Kleine ist ein Spitzer. 


 Was meint ihr, sollte ich die Dächer anmalen wie beim Spitzer? Und wenn ja welche Farbe? Für ein paar Anregungen/Meinungen wäre ich dankbar.

Mit den Blumen reihe ich mich bei Holunderblümchen in den Blumenreigen ein.

Weil heute Freitag ist gibt es bei Herrn Hugo und Lilly Fisch.


Nach dem Inhalt der Tasche zu schließen mit Karotten. Hamster sind übrigens wirklich keine reinen Vegetarier. Meine dsungarischen Zwerghamster haben immer Joghurt und getrocknete Mini-Garnelen bekommen.


Wahrscheinlich habt ihr es schon erkannt, es handelt sich um Radiergummis. Ich habe sie gestern in einem sehr schönen Spielzeuggeschäft am Untermarkt in Gelnhausen entdeckt. Ein paar Bilder aus Gelnhausen zeige ich morgen zu In Heaven.
Mehr Fisch gibt es freitags bei Andiva


Kommentare:

  1. Das Gewächshaus ist aber wirklich schön. So ein Glück, dass du es in der Fundgrube aufgespürt hast. Es ist so kunterbunt dekoriert. Ich benutze auch gerne alte Flaschen oder Milchkännchen als Vasen. Die Häuserdächer würde ich so lassen oder weiß streichen, damit sie zum Gewächshaus passen.
    Dein Puppenhaus hat ja schon mächtig Gestalt angenommen. Da sehe ich, wie lange ich nicht mehr regelmäßig geschaut habe. Der Hamster ist ja sooo goldig.
    Ein schönes Wochenende!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Boah, schöne Radiergummis aber auch!
    Und die Dächer würde ich in schönen Rot- und Blautönen anmalen!

    AntwortenLöschen
  3. gummifisch essende hamster im hause zuckerrübchen...;) das schwedische gewächshaus wünsch ich mir auch;) und die farbe der dächer würde ich davon abhängig machen, wo sie stehen sollen bzw. was daneben steht-neben dem gewächshaus vielleicht verschiedene grüntöne;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  4. na ,dann mal guten appetit hugo und lilly. bei den gummifischen braucht ja keiner von beiden angst vor gräten zu haben....
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  5. da hat herr hugo ja einiges vor! hoffentlich sind nicht zu viele gräten im fisch!
    dein glashaus gefällt mir sehr und blumen in kleinen vasen sowieso. ich glaub, ich würde die dächer passend zum gewächshaus in verschiedenen grautönen streichen bzw lasieren. ein oder zwei in rot dazwischen wären dann ein farbklecks.
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jennifer,

    das Gewächshaus gefällt mir, leider gibt es hier keinen Schweden und nein, ich stamme auch nicht vom Schweden - auch wenn ich so heiße ;)

    Freut mich Herrn Hugo mal wieder zu sehen, es scheint im gut zu gehen, wenn ich sehe was er so vor sich auf dem Tisch hat ^^

    Lieben Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh, hat Herr Hugo es gemütlich zu Hause! Und auch wenn ich es schade finde, dass das Wölfchen nicht mit einzieht, ich glaube, Herrn Hugo ist es ganz recht ... bringt ja doch viel Unordnung ins Haus, so ein noch nicht ganz stubenreiner, wilder Welpe! Und womöglich fräße er auch noch den Fisch! Ich dachte übrigens zuerst, es seien Papierfische, aber als ich gelesen habe, dass es Radiergummis sind, kam ich mir ein bisschen doof vor. Dann fand ich nämlich sofort, dass man das eigentlich auf den ersten Blick sieht.

    Das schöne Gewächshaus ist ein guter Grund, sich in nächster Zeit vom Schweden fernzuhalten, ich wüsste nicht, wohin damit, wenn ich es dann eifrig nach Hause geschleppt hätte. :) Weiße Dächer für die kleinen Häuser fänd ich auch schön.

    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  8. Was steht schon auf der Einkaufsliste beim Möbelschweden...man bringt grundsätzlich Dinge mit, die man eigentlich nicht gebraucht hätte ;-))
    Ist aber sehr niedlich Dein Häuschen!
    Und ich muß gestehen, ich hab auch erst gedacht, es seien Papierfische...
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Das Gewächshaus ist aber sehr schön.
    Die Häuschen würde ich so lassen und die Dächer nicht anmalen mir gefallen sie so wie sie sind.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen