Mittwoch, 11. Juni 2014

Post für dich


Geometrie ist für Juni die Mustervorgabe bei der Müllerin. Letzte Woche hatte Michaela selbst als Inspiration das Quiltmuster "You´ve got mail" . Ich fand es auch wahnsinnig toll und hätte am liebsten gleich losgelegt und nach diesem Muster einen Quilt genäht. Etwas aufwändig!

Statt dessen habe ich eine Quilt aus Papier gemacht.



Das Material ist Origamipapier. Ich bin der Anleitung für den Stoffquilt, soweit das bei Papier möglich und nötig ist, gefolgt. Das Ergebniss gefällt mir ganz gut. Inzwischen habe ich auch Stoff der für dieses Muster passend wäre. Mal sehen...

Zu Briefumschlägen fiel mir noch eine andere Idee ein.


  Fliegende (Liebes-)Briefe


Gekritzel aus meinem Heft. Ist zwar kein richtiges Muster, gefällt mir aber trotzdem gut.


Kommentare:

  1. Wie schön, dass ich dich inspirieren konnte! Vielen Dank fürs Umsetzen und Mustern. Aber der Papierquilt ist geklebt und nicht genäht, oder?
    Liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Natürlich ist das Papier geklebt. Der Zuschnitt erfolgte nach der Anleitung für den Quilt.

      Löschen
  2. Die Idee mit dem Papierquilt finde ich gut - das geht schneller als das Nähen und ist bei dieser Hitze bestimmt auch angenehmer... Welch ein Glück, dass du die fliegenden Liebesbriefe einfangen konntest - sie sind eine seltene Spezies.
    Liebe Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  3. die fliegenden briefe sind reizend und dein verquiltetes papier gefällt mir auch. ich bin gespannt, wie das ergebnis in stoff ausssehen wird!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. Schön zu verfolgen, wie Ideen aufgegriffen und weiter gedacht, probiert, verändert werden. Das gefällt mir (an deinem Muster und am Bloggen)!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. toll :) vielleicht wird es ja doch noch was mit dem nähen, sähe bestimmt auch toll aus.

    AntwortenLöschen
  6. Der Papierquilt ist toll geworden, und so einen fliegenden Liebesbrief würde ich auch gern bekommen... Lieben Gruß (und du zeigst gewiss, wenn der Quilt wirklich genäht wird...) Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Schön geworden dein Papierquilt! Würde mich interessieren wie er dann in Stoff umgesetzt aussieht! Na...versuch's doch mal ;-)

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gelungenes Papierquilt und die kleinen gemusterten fliegenden Liebesbriefe find ich ganz herzallerliebst, einfach schön!
    l.g. barbara bee

    AntwortenLöschen
  9. vom einen zum anderen – wie schön!
    herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  10. Schön gemustert mit schönem Musterpapier. Der Wechsel von den offen zu den geschlossenen Briefen ist klasse und täuscht mein Auge ungemein!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  11. Das kann ich mir so gut vorstellen in Stoff, ich bin ganz hin.und hergerissen.Bin gespannt, ob du es umsetzt. die Lust ist bei mir auch geweckt, aber ich brauche immer harte termine. VG Kaze

    AntwortenLöschen
  12. oh mein gott....im ersten moment habe ich doch tatsächlich gedacht, du hast schon wieder einen quillt fertig....das muster und die fröhlichen sommerfarben gefallen mir sehr und die fliegenden briefumschläge hast du fein gekritzelt. kritzelst du auch jedes blatt papier voll, oder hast du ein extra kritzelheft?
    lg mickey

    AntwortenLöschen