Sonntag, 5. Oktober 2014

7 Sachensonntag


7 Sachen die ich am diesem Sonntag  gemacht habe. Ob nur 5 Minuten oder 5 Stunden, dass ist unwichtig.
Frei nach einer Idee von Frau Liebe
  Die Posts dazu sammelt GrinseStern.
Nachdem wir gestern einen schönen Ausflug gemacht haben (Fotos gibt es kommenden Freitag, ich sage nur Fisch UND Himmel!) waren wir heute häuslich. 


Applecrumble gebacken. Sooo lecker, und der Duft...


Der großen Rübe viele kleine Zöpfe geflochten


 In der Gefriertruhe lungerte noch ein Schokotortenboden, da auf Torte keiner Lust hatte habe ich ihn zu Rumkugeln (ohne Rum) verwurstet. 


Auf Spülen hatte natürlich auch keiner Lust, aber was nutzt es.


Genäht habe ich auch und


Stoff zugeschnitten und sortiert.


Dann habe ich diesen Beitrag geschrieben und gucke nebenher den Tatort

Kommentare:

  1. Schaut trotz des spülens nach einem tollen Sonntag aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennifer,
    klingt gut, besonders kulinarisch - Apfelcrumble lieben wir auch. Könnte nicht jemand anders spülen, wenn Du schon kochst? Zum November (Danke für Deinen Kommentar): Das ging mir früher auch so, so ein scheußlicher Monat, der Inbegriff von nasskalt und trüb. Aber unser erstes Kind kam Ende November zur Welt, seitdem liebe ich den November auch.Trotzdem ist er ein Monat, in dem Gedanken an Tod und Verlust "in der Luft liegen".
    Eine gute Woche wünscht Dir
    von Herzen Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Apfelcrumble kenne ich noch gar nicht, erinnert etwas an Streuselkuchen mit Äpfeln ...hmm?
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Am vergangenen Wochenende mußte ich ja Gott sei dank nicht Spülen.....deine Sonntage sehen immer total vollgepackt aber auch sehr entspannt aus. Auf apfelcrumble hätte ich jetzt gerade Appetit.....mir knurrt der Magen.
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen