Freitag, 10. Oktober 2014

Blauer Himmel mit ganz viel los


Am letzten Samstag waren wir auf dem Glauberg. Eigentlich nur für ein entspanntes Picknick und eine kleine Spazierrunde. Das machen wir immer mal. Doch diesmal war dort oben ein Fest, das Drachenfest-bunte Himmelsstürmer. Und der Himmel war so blau und die Drachen so wunderschön! Aber seht selbst, die Bilder sind besser als jedes Geschreibe.


Die rostige Schuhschachtel ist übrigens das Keltenmuseum, anfangs hat es mir nicht wirklich gefallen, doch inzwischen finde ich, es passt ganz gut dort auf den Hang.


Dass Fest war gut besucht, aber die Leute verliefen sich ziemlich auf dem großen Areal.
 

Bei den Drachen waren ganz tolle Dinger dabei, z.B. dieser riesige Oktopus.



Sogar Freitagsfisch hing an der Leine, zusammen mit einem Sepia.


Die Atmosphäre war einfach einmalig schön und ich könnte hier noch 50 Fotos von Drachen und Windspielen vor blauem Himmel zeigen, mach ich aber lieber dann doch nicht, nur noch ein paar ;o)







Vom wieder aufgeschütteten Grabhügel hatte man eine tolle Aussicht. Soviel Himmel muss am Samstag selbstverständlich zur Raumfee.

Picknick, haben wir trotz Fest gemacht. Einmal mit Drachenaussicht und einmal unter unserem Lieblingsbaum.


Es war einfach ein rund um toller Tag, den man so hätte gar nicht besser planen können.

Kommentare:

  1. Hey, wow! Da hat dein Adlerauge aber einen guten Fang gemacht, du akribische Fischbeobachterin!
    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  2. Total geniale Bilder! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da wär ich gern gewesen.
    Schön was du alles gefunden hast.
    Freitagsgrüße
    Andi

    AntwortenLöschen
  4. Sensationell! Ist ja der Wahnsinn, daß es so tolle Drachen gibt, der Octopus wäre sicherlich auch mein Favorit gewesen und dann dieser blaue Himmel! Herrlich!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  5. Sensationell was hier alles herumfliegt, Jennifer.
    Da hätte ich auch nur nach oben schauen müssen, sogar ein Pinguin war dabei.

    So richtig Drachen steigen lassen habe ich ehrlich nie gekonnt, weshalb auch immer,
    es hat nie so funktioniert wie ich es gerne gehabt hätte ^^

    Weshalb man heute immer solch moderne Funktionsgebäude errichtet wird mir ein ewiges Rätsel bleiben.

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. oach.....sooooo schöne bilder... dieser himmel mit den bunten drachen ....zu schön. in travemünde gibt es auch jedes jahr so ein drachenfest am stand, müßte auch so ungefähr um diese zeit sein..... wir waren aber leider schon viele, viele jahre nicht mehr da...schade eigentlich :-(
    he,he das sind ja mal fliegende fische im wortsinn....
    abendliche liebe grüße aus filderstadt
    mickey

    .

    AntwortenLöschen
  7. Diese Woche ist überall Drachenfest. Jedenfall hab ich schon bei Luzia Pimpinella welche gesehen und es ihr gleich nachgemacht. Die sind aber auch so schön!
    Ich mag viele der modernen Bauten. Aber ich hab mich auch eine Weile damit beschäftigt. Dann wird es besser. ;-) Schade finde ich es immer, wenn die umliegende Architektur nicht mit eingeplant wird... Das wirkt dann oft so unharmonisch.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was für tolle Drachen. Die Tochter wollte gestern auch mit den Freundinnen los ziehen. Aber dann war es Windstille. Wahrscheinlich kommt das bei uns nur an 10 Tagen im Jahr vor, aber dieses Wochende war es so. Deshalb umso schöner Deine Fotos.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Einfach unglaublich, was für ein Glück für Euch!
    Da könnte ich fast ein wenig neidisch werden...gut dass Du so schöne Bilder mitgebracht hast :-))
    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen