Sonntag, 30. November 2014

7 Sachen vom 1. Advent


7 Sachen die ich am diesem Sonntag  gemacht habe. Ob nur 5 Minuten oder 5 Stunden, dass ist unwichtig.
Frei nach einer Idee von Frau Liebe
  Die Posts dazu sammelt GrinseStern.
 
 
Zum ersten Milchkaffee noch mal im Papierkunstbuch geblättert.
 
 
Zum Mittagessen waren wir auf dem Weihnachtsmarkt im Nachbarstädtchen. Zack, waren wieder 20 Maronen weggefuttert.


Das punschliebende Kind bekam auch einen Punsch und der Papa und ich etwas ab davon.


Anschließend hat Herr Zucker mit den Rüben noch seine Mutter besucht und ich bin zu Fuß nach hause gelaufen. Dabei kam ich hier vorbei. Etwas bunt tut gut, bei soviel grau heute.


Die Sonne hat es heute überhaupt nicht durch die Wolken geschafft. So richtig was fürs Auge war mein Spaziergang also nicht.
 
 
Daheim musste ich erst mal eine Kanne Tee zum aufwärmen kochen, war ziemlich kühl draußen. Der Untersetzer ist vom Weihnachtsmarkt. Eigentlich wollte ich mir schon länger so einen selbst machen, ich konnte aber erst nicht die richtigen Perlen finden und dann ist das Vorhaben in Vergessenheit geraten. Nun habe ich einen und er ist auch noch besonders schön.


Und natürlich habe ich die 1. Kerze auf dem Adventsteller angezündet.


Allen einen guten Start in die neue Woche!
 
 

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem tollen Sonntag aus....Der Untersetzter ist eine klasse Idee....das grosse Strickplakat ist ja klasse, mir persönlich auch zu bunt sieht aber alles in allem toll aus...

    einen schönen Rest 1. advent
    merlina

    AntwortenLöschen
  2. mmmhhh, Maroni :)
    bei uns war es heute auch grau in grau :S
    Schönen Adventsonntag noch :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  3. Oh, schaut nach einem schönen Sonntag aus. Maronen mag ich auch total gern. Das Strickbild macht auch auf dem Foto total gute Laune. Und der Untersetzer ist wirklich schön.
    Hab einen schönen Adventsabend.
    LIeben Gruß
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Sonntag. Ich wünsche dir einen schönen Restabend

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ganz wunderbarer Sonntag! Ein interessantes Buch hast Du heute morgen gelesen. Klingt interessant. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. Das schaut nach einem herrlichen Sonntag aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jennifer,

    diese Wetterlage herrscht bei uns gefühlt schon seit Wochen ;) Was ist noch einmal Sonne? (muss ich nachher googlen). Adventsmarkt habe ich auch besucht, gleich zwei und es gab in mittäglicher Zeit noch kein großes Gewühle :)

    Liebe Grüße und eine schöne Adventswoche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  8. eure sonntage sind immer abwechsungsreich. das finde ich zwar schön aber ich selbst bin sonntags am liebsten immer daheim...ganz entspannt :-)
    die riesige decke ist ja wohl der hammer...was werden die wohl später damit machen?
    lg und einen guten start in den dezember
    mickey

    AntwortenLöschen
  9. ich finde, du hattest einen sehr schönen 1. advent!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jennifer,
    dieses Buch habe ich auch, ist es nicht fantastisch? Wie auch die Strickwand, der Blick und Dein neuer Untersetzer.
    Dekophobie? Ah das ist ein ernstes Thema, das verdient einen eigenen Post, gerade jetzt vor Weihnachten. Du konntest 1. das Geschäft ohne Angst, Zittern und Schweißausbruch betreten? Du bist zuhause angekommen und hast Dich nur maßvoll über Verpackungsmüll, schwerabziehbare Preisschilder etc. geärgert? Du hast die Sachen 2. ausgepackt und aufgestellt und nicht im Kleiderschrank versteckt? Davon gehe ich mal aus, also ist es weder (1.) Dekophobie, noch (2.) heimliche Polydekomanie (eine Unterform der Kaufsucht). Es sei denn, Du bist heute schon wieder hingegangen und hast den ""Doch-nicht-Rest" doch noch gekauft, das spärche für 2. (oder eine schlechten Tag mit Ersatzbefriedigungsgelüsten). Also alles im weiten Normbereich. Vielleicht ist es etwas so Normales wie Überdruß angesichts der übervollen Regale (zuhause oder im Laden sei dahingestellt...). Oder, ganz kühne Vermutung - ES WAR EINFACH DER FALSCHE LADEN! Streich das bitte sofort. Das war jetzt keine fachlich kompetente Bemerkung. Darf ich die Minitannen bald sehen?
    Liebste Grüße Deine Sarah (die das jetzt sicherheitshalber an zwei Stellen niederschreibt)

    AntwortenLöschen