Dienstag, 25. November 2014

Kalenderhülle


Ist das bei euch auch so? Ihr denke, das mach ich schnell mal rucki zucki, schon 100x so ähnlich gemacht, 3-4 gerade Nähte, fertig. Aber dann dauert es D-E-U-T-L-I-C-H länger als ein paar Minuten. Der Oderfaden reißt, der Unterfanden ist leer, mit den Maßen verschätzt (weil messen ja so unnötig ist) und die Naht muss noch mal aufgetrennt werden usw.
So ging es mir gestern mit der Hülle für meinen neuen Taschenkalender.


 Stoff war schnell gefunden, die Stickerei lag fertig im Kasten und musste nur noch appliziert werden. Ach ja, siehe oben *seufz*.


 Letztendlich ist die Hülle aber geworden wie ich wollte.


Dieses Happy End schicke ich zum Creadienstag.


Kommentare:

  1. Haha, das Drama kommt mir sehr bekannt vor. Ich glaube, das ist der ganz normale Wahnsinn, wenn man versucht irgendwas zu machen, es dauert mind. 3 mal so lange wie angenomen und von den diversen Nervenzusammenbrüchen mal gar nicht erst zu reden.
    Aber das Ergebnis ist ganz toll geworden.
    L.g.
    barbara bee

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar bei mir, ich musste gerade sehr lachen^^
    Deinen Ärger kenne ich allerdings auch nur zu gut, manchmal ist es echt wie verhext... Aber deine Hülle sieht man das gar nicht an, wirklich ein tolles Happy End :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  3. Wow - das alles hat sich aber definitv gelohnt :) Ist wunderschön geworden!
    Ganz herzliche Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  4. Was glaubst Du wie laaaaaaaaaaaaaaaaaange es bei mir dauern würde so etwas herzustellen ^^
    wahrscheinlich würde ich damit nie fertig und wenn, ich möchte mir die Optik gar nicht erst vorstellen ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. oh ja, das kenn ich nur zu gut (siehe grad meinen post zum thema druckerei!). da dachte ich auch, kannst ja mal flugs 20 weihnachtskarten drucken. ha, ha...
    dein endergebnis ist supertoll geworden!! ich muss an meinen karten hingegen noch etwas arbeiten!!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. Haha das kenne ich - sobald ich sagen "eben mal schnell" passiert alles was das schnell verzögert.
    Aber die Hülle schaut superschön aus.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. toll! der Inhalt und vor allem die Hülle! da haben sich die paar zusätzlichen Minuten gelohnt, oder?
    herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ja, das kenne ich auch . Mal eben schnell... Aber dafür ist sie schön geworden. :-)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jennifer,
    das klingt vertraut - ich dachte auch, so ein paar gerade Nähte müssten doch leicht zu schaffen sein, aber nein. Sehr schön geworden! Mit Stickerei... das wäre auch noch eine Idee.
    Liebe Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Das Ergebnis kann sich sehen lassen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Da kann ich ja wohl mitfühlen. Das letzt mal ging zwar wieder alles glatt, aber ich habe immer noch Respekt vor dem Maschinchen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. genau so ist es bei mir auch. eben mal schnell... darf ich nicht mal denken, denn dann geht garantiert alles schief. vielleicht ist das auch sowas wie murphys gesetzt?
    das ärgern und fluchen? (ich fluche gerne ! laut! und wenn ich allein bin, auch gern mit schlimmen worten *pfui*)
    hat sich in jedem fall gelohnt. ganzganzganzdoll schön ist deine hülle geworden :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen