Freitag, 19. Dezember 2014

Der letzte Fowerday 2014


Heute sammelt Helga zum letzten mal in diesem Jahr Blumen. Mir ist das ganz recht so, denn mal ehrlich, das Angebot in den Läden hier begeistert mich zur Zeit nicht wirklich. So habe ich auf der Treppe im Prinzip immer noch das Selbe stehen wie letzte Woche. Nur eine Vase mit dem letzten Grün aus dem Garten ist dazu gekommen. Die Vase habe ich diese Woche geschenkt bekommen. Eine Art Wichtelgeschenk das man schon vor Weihnachten auspacken darf. Wie man sieht, meine aktuelle Häuschenbegeisterung hat sich an die richtigen Stellen herum gesprochen ;o)



Eigentlich sollte ein Sträußchen ins Häuschen, als es drin steckte hat es mir aber überhaupt nicht gefallen. Deshalb darf es zu den Häuschen auf der Fensterbank.



Das Licht war leider heute wiedermal unterhalb von optimal *grrr* Besser wurden die Fotos einfach nicht (bevor ich die Geduld verlor)

Fisch gibt es heute bei mir nicht, meiner ist zu Hansedeern geschwommen ;o)
Weitere Fischigkeiten gibt es natürlich bei Andiva.

So bleibt mir nur noch euch eine schöne Weihnachtszeit zu wünschen, mal sehen zu wieviel "Blog" ich die nächsten Tage Lust habe. Hauptanliegen für die nächsten Tage wird Ruhe sein, leider (oder zum Glück?) haben wir noch Handwerker im Haus (das Bad, das Bad), aber die bleiben ja nicht über Weihnachten ;o)



Kommentare:

  1. Hallo Jennifer,

    dann wünsche ich die Handwerker mögen möglichst schnell aus dem Haus verschwinden und wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. oh je, dann hoffe ich mal, dass die handwerker das bad fertig haben, wenn sie dann vor weihnachten verschwinden.
    sag bloß, du hast selbst keinen von deinen schönen druckfischen behalten? viele liebe grüße mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch ein Paar habe ich noch. 1-2 kommen in einen Kalender den ich mir noch machen will, aber den besonders gelungenen habe ich dir geschickt ;o)

      Löschen