Dienstag, 13. Januar 2015

Dreiecke


Mein erstes Deckentop für dieses Jahr ist fast fertig. Dieses Mal habe ich ein etwas schwierigeres Muster als beim 365-Tage -Quilt gewählt und mich auch sehr um Exaktheit bemüht. Das war eigentlich ziemlich leicht da ich Precuts von Moda verwendet habe. Ich musste nur noch aus Quadraten Dreiecke machen. Ich habe diese Methode verwendet *klick*.


Bisher besteht das Top aus 2 Charm Packs Elementary, 1 Charm Pack Road 15 und einen Pack Bella Solids in Porcelain. Wer genau hinschaut sieht am Rand passen an 2 Vierecken die Farben nicht ganz. Hier musste ich aus meinem Fundus ergänzen und wie man sieht, habe ich bei Lampenlicht ausgewählt und das Weiß ist zu weiß. So richtig schlimm finde ich es aber nicht. Benutze ich ihn eben nur im Haus ;o)


Im Nachhinein würde ich das Muster innen vielleicht anders machen, aber jetzt ist es wie es ist.
Außen kommt noch ein Streifen aus einfarbigem Stoff und eine anders farbiges Binding. Über die Farben bin ich mir noch nicht klar. Auch für die Rückseite habe ich noch keine Entscheidung getroffen.

Um, ohne ständig aufstehen zu müssen, die Nahtzugabe an den Quadraten auseinander bügeln zu können, habe ich mir ein Mini-Tischbügelbrett gemacht. Es besteht aus einem Brett (ca. 25x25cm), mit einer hitzestabilen Einlage und robustem Stoff bezogen. (alles Reste)



Meinen Post verlinke ich beim Creadienstag.
Das Bügelbrettchen stecke ich noch bei Ninas Januar-Upcycling dazu.


Kommentare:

  1. Wow, Du bist ja schon super fleißig, Hut ab!!!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Da warst du aber sehr fleißig. Schaut wunderhübsch aus
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. ich bin hin und weg von dieser fleißarbeit!!!!! wunderschön! die idee mit dem kleinen bügelbrett find ich klasse...ist ja echt nervig, wegen jedem teilchen aufzustehen :-) hab auch schon öfter gedacht, ob man das nicht anders machen könnte....
    lg und einen schönen abend

    AntwortenLöschen
  4. Du Heldin! Super geworden. Ich habe erst mal genug davon ;-)). Ich brauche etwas Abstand, hihi. Lg Verena

    AntwortenLöschen