Samstag, 21. März 2015

Samstagskaffee #8 mit Freupost und Morgenspaziergang


Ich hab heute ganz tolle Post aus meinem Briefkasten geholt. Vor ein paar Tagen habe ich bei BunTine etwas Schönes gewonnen und pünktlich zum Samstagskaffee kam es an. Lalala!


So hübsch! Danke liebe Tine!
Das ich ein Pauli-Brieftasche bekomme wusste ich ja, aber es sind auch noch ein paar hübsche Karten dabei.
Neben meinem Samstagskaffee, steht mein derzeitiges Lieblingsleckerchen. In Himbeeraceto und Pistazienöl marinierte Erdbeeren, Pfeffer drüber. *Seufz* Schmeckt auch sehr gut mit Feldsalat dazu.

Unter der Woche habe ich mir den Luxus eines kurzen Spaziergang morgens am Main gegönnt.

 
  Seit einigen Jahren wohne ich nicht mehr direkt am Fluß, manchmal fehlt er mir schon sehr.




Seht ihr diesen merkwürdigen Regenbogen über der Spitze? Der hat gar keine normale Regenbogenform. Weiß jemand was das ist? Ist das ein Halo oder hat es vielleicht was mit den Sonnenstürmen in der letzten Woche zu tun?
 In dieser Kirche musste ich während meiner Schulzeit jeden Aschermittwoch in die Messe.
Sieht nach düsterem Mittelalter aus, ist aber 1905-1907 gebaut worden. Innen ist die Kirche auch ziemlich düster.

Soviel Himmel verlinke ich natürlich bei In heaven von der Raumfee.

Ein paar Meter weiter ist die evangelische Kirche, die ist viel freundlicher.


Ich wollte schon zurück ins Auto, da habe ich diese fröhliche Gesellschaft entdeckt.
Die Pinguine sind wahrscheinlich von August Gaul, der ist nämlich hier in Großauheim geboren. Allerdings hat wohl jemand anders die Schals gemacht ;o) Mal schauen ob sie jetzt im Frühling andere Accessoires bekommen.



Fast schon auf der Arbeit ist mir noch eine ganz andere Art Kunst begegnet.



Ich wünsche euch noch ein erholsames Wochenende!



Kommentare:

  1. Hallo Jennifer,

    die Pinguine sind ja klasse, wäre auch interessant ob sie im Sommer dann Sommerhüte tragen *lach*
    und da ist oben auf der Tasche sogar der kleine Maulwurf, ich habe ihn immer in der Sendung mit der Maus geliebt :))

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Pinguine sind ja ein toller Hingucker mit ihren Schals,und auch die Container wurden durch die Gestaltung richtig witzig! Auf jeden Fall ein heiterer Samstag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr vielfältiger Post!- Musste gleich nachschauen, wo dein Ort am Main liegt. Bin nämlich gerade nach Hause gekommen und auch ein halbes Stündchen am Main entlang gefahren...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon gecheckt: Auf der A3 bin ich ja gar nicht so weit entfernt gewesen...
      LG

      Löschen
    2. Ich wohne aber nicht dort, bin nur da zur Schule gegangen und wohte früher ein Ort weiter.

      Löschen
  4. Eigentlich wollte ich schreiben: Schöne Fotos, tolle Geschenk-Freude, ich liebe ebenfalls Städte mit Flüssen und das dortige Entlag-Spazieren... aber dann kam ich zu den Pinguinen. Hach, reizend. Was für eine wunderschöne Idee, ihnen Schals zu verpassen... LG mila

    AntwortenLöschen
  5. die pinguine sind ja putzig, wie sie da so eingemummelt stehen. wahrscheinlich bekommen sie im sommer bikinis und badehosen :-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen