Samstag, 16. Mai 2015

Happy House & Nice Things #2


Eigentlich war bei Kerstin (Jans Schwester) eigentlich schon am Donnerstag HH&NT-Tag, aber da war ich noch nicht bereit, so richtig bin ich es auch heute nicht, also ein wenig Improvisation.

Neben dem frisch aufgehängten Quilt den ich euch gestern schon gezeigt habe hängt nun ein 2. 
Mein kleiner Bücherquilt.


Den Stoff für die Einfassung hat die kleine Rübe ausgesucht. Ich wäre nicht darauf gekommen diesen auszuwählen, aber so vernäht finde ich ihn richtig toll.


Leider ist am oberen Treppenabsatz das Licht schlecht und man sieht hier nicht alles so genau, aber ich möchte den Quilt sowieso Dienstag noch genauer vorstellen.


Auf dem Höckerchen darunter mein einsamer Samstagskaffee. Ich habe gehört bei Instagram geht es weiter, aber da bin ich nicht.

Aus Gartenblumen und übrige gebliebenen Nelken habe ich mir einen kleinen Treppenstrauß gemacht. Der Quietschhase leistet Gesellschaft


Die quietschenden Enten haben es sich mit einer Püppi bequem gemacht.
Die Puppe habe ich mir als Kind mal selbst vom Taschengeld auf einem Flohmarkt gekauft und kürzlich bei meinen Eltern wieder gefunden.


Die Puppe werde ich die nächste Zeit noch etwas aufhübschen. Die Knöpfe gegen weiße tauschen und vielleicht auch die Spitze austauschen.
Der Tisch auf dem die 3 Süßen sitzen stand bis vor kurzem im Kinderzimmer, da er nun in den Flur soll muss er die Farbe wechseln. Vielleicht einfach weiß, pastellblau oder hellgrau.Bei Ani habe ich kürzlich von selbstgemachter Kreidefarbe gelesen, vielleicht versuche ich es mal damit.

Als Rausschmeißer, sozusagen, habe ich noch meinen Bommelkranz im Mai für euch. Mehr Bommeln dank Mila und Herz statt Hase.


Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag, mit und ohne Kaffee. Ich hoffe euch hat es hier gefallen, auch wenn das ganze etwas kurz und improvisiert war.





Kommentare:

  1. Liebe Jennifer,
    Du hast mir ein Lächeln gezaubert!
    So fröhlich und bunt, das mag ich sehr!
    Das Püppchen ist sehr süß und es scheint sich sehr gut mit den lustigen Enten zu verstehen :-))
    Auch finde ich die Idee, kleine Quilts wie Bilder aufzuhängen wunderschön!
    Mir fehlt der Samstagskaffee übrigens auch sehr, und ich bin auch nicht bei Instagram, da heißt es also tapfer "alleine" trinken, obwohl wir uns dann ja trotzdem noch besuchen können.
    Ich wünsch Dir ein fröhliches und wunderschönes Wochenende und vielen Dank fürs Mitmachen,
    viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jennifer,
    noch so ein schöner Quilt! Ich mag Deine kleinen Stilleben, weil sie so oft Erinnerungen wecken.... Ich habe meinen Kaffee heute auch so nebenbei beim Aufräumen getrunken, irgendwie stillos... Die Keksstempel gibt es hier: http://de.personello.com/shop/de/showdesigner_keksstempel.php?gclid=Cj0KEQjw1duqBRDPlLKsuJCUiuABEiQAxgHwJ20dUsMJYJJa-XyZ1gdsr9DQ6I7HBt82Vzod7dW-9RIaAuf58P8HAQ . Sie funktionieren gut und die Kinder lieben so was...
    Herzliche Grüße
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben gerade von dir angesteckt Kekse gebacken. Da steht aber nur "home made" trauf und es gibt dänische Hindbaersnitter. Danke für die Adresse. "Frau Zuckerrübchen" würde sich auf Keks ja auch gut machen ;o)

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    sieht trotz schlechtem Licht schon superschön aus!
    Herrlich, dass Du die Puppe wieder gefunden hast - da hattest Du wohl schon früh die Lust, über Flohmärkte zu schlendern *lach*
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, deine Quilts. Und der Bücherquilt macht sich wirklich, wirklich gut... Danke für die schönen Einblicke... Und dass die Bommel solch einen Ehrenplatz bekommen haben, freut mich natürlich sehr... LG mila

    AntwortenLöschen