Dienstag, 2. Juni 2015

Windmühlen


Für meinen Jahresquilt 2015 habe ich einen neuen Block genäht,
eine Windmühle.
Weil bei Emmas Frühjahrsputz im Stoffregal diese Woche rosa, pink (und rot) an der Reihe ist, habe ich eine rosa Windmühle genäht. Rot passt nicht so richtig zum Quilt.


Bisher ist er noch nicht ins Top eingefügt, sondern hängt neben den anderen Blocks die noch keinen Platz in einem Projekt gefunden haben.


Nach dem selben Muster habe ich noch einen Mini-Quilt genäht. Die Anleitung stammt aus
 simply kreativ Patchwork + Quilting Ausgabe 8


So ganz glücklich bin ich mit dieser Anleitung nicht. Im nachhinein hätte ich lieber einen Paspelrand oder eine Einfassung genäht. Ursprünglich war auch kein Quiltrand außen herum vorgesehen. Den habe ich hinzugefügt um das Ganze etwas stimmiger zu machen. Genäht ist er mit hellblauem Stickgarn. Die Garnenden habe ich zum Schleifchen gebunden.

Inzwischen hängt er am oberen Treppenabsatz unter meinen beiden anderen Mini-Qilts.



Die Fotos sind leider wiedermal etwas dunkel. Leider gibt es dort fast kein Tageslicht und mit Bildbearbeitung lässt sich nicht alles ausgleichen.

Auch verlinkt beim Creadienstag.




Kommentare:

  1. Ja, den Rand finde ich auch etwas unbefriedigend. Aber man muss sich ja nicht an alles halten. Du kannst doch einfach einen drannähen, wenn Du willst. LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider wird das nicht ganz so einfach gehen. Ich muss noch mal drüber nachdenken.

      Löschen
  2. Feine kleine Teile puzzelst du da aus deinen Resten! Bin gespannt, was daraus wird.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bald ist das Top fertig, dann zeig ich es in ganzer Farbenpracht.

      Löschen
  3. ich finde das mühlemuster 3. bild so sehr schön, gerade ohne rand - mit dem hell-blauen garn und schleifchen :)
    sehr schöne sachen machst du ! wann ist die ausstellung ?
    liebe grüsse
    Monique

    AntwortenLöschen
  4. wirklich wieder total schön geworden! ich beneide dich um dein nähtalent!! besonders gut gefällt mir auch der quilt mit den grünen punkten und den sternen. da find ich die farben so toll.
    weiter viel spaß dabei und liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  5. Total schön, dein großes Windrad, der rosa Vögelchen-Blumenstoff ist einfach nur entzückend. Aber auch der Rest, den du geschaffen hast, lässt sich sehen... LG mila

    AntwortenLöschen