Sonntag, 19. Juli 2015

Herrlich...


... war es! Mein Wochenende. Herr Zucker plant seit einigen Jahren für uns einmal im Jahr romantisches Wochenende, natürlich ohne Kinder, sonst wird das mit der Romantik schwierig. Wohin es geht, erfahre ich immer erst, wenn wir da sind. Für dieses Jahr hat er sich sehr ins Zeug gelegt und ich kann auch nicht mehr behaupten, er würde nicht auf das achten, was ich sage. Er hat für uns nämlich das Mühlenhäuschen von Schloss Mespelbrunn als Unterkunft gebucht. Nach Mespelbrunn wollte ich schon ewig mal wieder. Es stand auch auf meiner  75 in 475 Liste und ich hatte es nicht geschafft.


Unsere Wohnstätte war das Häuslein links.


Wirklich schnucklig und aus jedem Fenster hat man eine schöne Aussicht, bis auf das Küchenfenster. Da guckt man auf eine Hecke ;o)


Das Schlafzimmer war sehr gemütlich 


und hatte eine besonders schöne Aussicht auf den Schloßteich


Mespelbrunn ist eines der wenigen deutschen Schlösser, das ganzjährig vom Eigentümer bewohnt wird. Den bewohnten Teil kann man nicht ansehen. Ich wollte auch keine Besuchertouren durch mein Wohnzimmer ;o) Aber es gibt auch einen interessanten Museumsteil, der in einer ca. 30 minütigen Führungen gezeigt wird.

Im Inneren der Schlosses darf man nicht fotografieren, aber ich habe noch ein paar Impressionen vom Innenhof und Schlossgelände für euch.




Ich kann ein solches Wochenende zu Beziehungspflege nur empfehlen. Gerade als beruflich geforderte Eltern in einer langjährigen Beziehung sollte man sich immer mal wieder auf das Liebespaar der Anfangsjahre besinnen. Mespelbrunn bietet dafür mit seinem Mühlenhaus einen schönen Rahmen.

Schloss Mespelbrunn diente übrigens in den späten 50ern als Filmkulisse. Wenn ihr wissen wollt für welchen Film *klick* Ich könnte mir vorstelllen, alle die vor der Wende in Westdeutschland geboren sind, kennen diesen bezaubernden Schinken.


Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende!

Das ist übrigens kein gesponsorter Werbepost. Mir hat es einfach nur sehr gut gefallen.

Kommentare:

  1. Hach, wie schön, ein Wochenende aufm Schloss, organisiert vom Herrn Gemahl...wie großartig ist das denn!?
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wunderschön!!!!
    Wirklich ein Ort zum Neuverlieben... Schön, dass ihr diese zauberhafte Tradition in eurer Beziehung habt!
    Liebe Grüße, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jennifer,

    war sicherlich sehr schön. Mespelbrunn ist ja ein Traum von Wasserschloss - da war ich als Kind auch öfter schon und dann vor einiger Zeit einmal wieder :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jennifer,
    jetzt war ich ganz platt, ich wohne nämlich nur ein paar Kilometer von Mespelbrunn entfernt. Schön wenn dir unsere Gegend gefällt und du ein paar schöne Tage im Spessart hattest.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir wohnen auch nicht so weit weg, ca. 45Min mit dem Auto.

      Löschen