Dienstag, 15. September 2015

2. Teil Urlaubskreativität


Ich bin ja kein großer Häkler vor dm Herrn, aber für Grannys reicht es dann doch. Und Häkelzeug eignet sich auch zum mitnehmen an den Strand. Also habe ich in St. Peter-Ording mein Täschlein voller Wollreste mit ans Wasser genommen. Dabei ist ein sehr großes Granny Square entstanden. 



Ich hab wohl ganz gut geschätzt. Messen ist was für Feiglinge, oder Leute die rechtzeitig daran denken ;o) Jedenfalls passt mein Quadrat sehr gut auf mein Stuhlkissen und da hab ich es festgenäht.


 Ich mag's, wie findet ihr's?



Verlinkt beim Creadienstag


Kommentare:

  1. Das passt doch super. Aber von mir kannst du angesichts von Granny Squares auch nichts anderes als Lob erwarten. ich mag das einfach! LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Das grüne Kleeblättchen in der Mitte ist das i-Tüpfelchen auf dem Granny Square! Ich liebe die Muster auch. Wir hatten früher auch viele solche Sachen zu Hause, die tatsächlich mal von meiner schottischen Oma gehäkelt wurden!
    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine häkelnde, schottische Oma is ja fasst schon ein cliché!

      Löschen
    2. Jepp, aber das ist auch lange, lange her... Sie starb leider viel zu früh, als ich 10 war... Aber die schönen Teilchen halten noch für ein Leben danach!

      Löschen
  3. Wundervoll und passt, sitzt, wackelt und hat Luft ;-) Alles richtig gemacht! Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch, und eine gute Idee für die Wollreste!

    AntwortenLöschen