Freitag, 11. Dezember 2015

Endlich bereit für Weihnachtsgefühle?


Naja, da braucht es noch etwas. Wenigstens bin ich mit dem Stress auf der Arbeit weitestgehend durch. Danke für eure guten Wünsche! Die große Sache am Mittwoch ist relativ geschmeidig abgelaufen und ich kann durchatmen und mich den Vorbereitungen für Weihnachten widmen.

Gestern hab ich gleich mal Plätzchen gebacken, Snickerdoodles nach diesem Rezept.*klick*
Sie sind sehr lecker geworden, falls ich das Rezept nochmal backen sollte werde ich aber mindestens 50g Zucker weglassen, da ich sie etwas zu süß finde.
Damit ich Freitagsfisch anbieten kann, hab ich versucht aus dem Teig auch ein paar Fische zu formen. Naja. Aber seht selbst.



Auf den Geschmack hat die Form natürlich keinem Einfluss ;o)
Als Freitagsfisch verlinkt bei Andiva

Mit der Jahreszeit entsprechenden Deko auf der Treppe habe ich mich auch beschäftigt. Von dem Ergebnis bin ich etwas überzeugter. Drei Vasen mit "Blumen" müssen natürlich bei Holunderblütchen verlinkt werden.


"Nein, Rexi das Herzchen brauche ich da nicht mehr auf dem Bild."


Der andere Quatschkopf musste sich natürlich auch noch dazu schmuggeln.


Es gab Nachfragen ob mir die Herren am 1. Dezember etwas vom Weihnachtsmarkt mitgebracht haben. Ha! Sie hatten eine Tüte Mandeln gekauft, haben sie allerdings dann auf dem Heimweg selbst aufgefuttert. Am Ende durfte ich auch noch das Taxi zahlen, als sie, blau wie die gesamte Einwohnerschaft von Schlumpfhausen, mitten in der Nacht Heim kamen. Dem Beutel und Hugos Hut hatten sie natürlich auch verloren. Man soll nicht Glühwein saufen, wenn man ihn nicht verträgt!

Ich bin ja sehr für Minimalaufwand, auch bei der Weihnachtsdeko.
Aus meinem Bommelkranz wunde mit einem Weihnachtsbaumanhänger ein Weihnachtskranz.



Genauso wenig Aufwand machen Butterbrottütensterne (von mir zum ersten Mal wahrgenommen bei Mano)




Davon mache ich dieses Wochenende noch ein paar.

Und was habt ihr so vor? Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt Besuch, großer Dekozauber?

Egal was es ist, habt es hübsch!

Nachträglich, weil es gerade so gut passte, noch bei Lottas Bunt ist die Welt verlinkt.





Kommentare:

  1. mit deine drei vasen und grosser stern ist die treppe schön weihnachtlich - ich konnte den kleinen erst nicht finden ! schön lustig deine zwei assistenten - und gebäck will ich schon jedes wochenende machen ob es diesmal klappt ? liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  2. Die Stullentütensterne zieren hier auch alle Fenster und ich mag ja Deinen Assistenten----kannst Du mir vielleicht mal seine Telefonnummer geben?

    AntwortenLöschen
  3. hihi, ich mag Hugo, den Lauser :D Den hätte ich gern gesehen, als er mit den Backen voll wie eine Haubitze Arm in Arm mit Rexi heimgetorkelt kam.

    Mein Pläne? Ach, da hätte ich schon einige (Adventmärktebesuch, Kekse backen, basteln, Häuschen dekorieren,...), aber Lust, pffff, die sollte endlich mal daherkommen.

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ahhh, du hast auch DIE STERNE...
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. *♥lichFRÖHLICHbeSINNlicheFreitagsundWEalsoauch3.ADVENTSgrüßchenabstell*

    AntwortenLöschen
  6. Denk dran, die Sterne am Sonntag bei Lotta zu verlinken.-
    Über die Geschichte mit den Schlümpfen auf dem Weihnachtsmarkt hätte ich gerne mehr erfahren ;-)
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ah, sieh mal an, es wird ja richtig weihnachtlich gemütlich bei dir. Sterne und Gebäck sind immer gut dafür. (Haben die Typen eigentlich "Ihr Kinderlein kommet" gegröhlt?) LG mila

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaub, ich muss auch mal Brottüten zweckentfremden... So einen Stern am Fenster könnte ich als einzige Weihnachtsdeko bei mir gerade noch so verkraften... LOL
    Hab einen schönen 3. Advent, mon Zuckerschnute!

    AntwortenLöschen
  9. Danke fürs Verlinken! Plätzchenbacken haben wir noch nicht geschafft...aber wenn wir sie erst kurz vor Weihnachten backen, sind sie zum Fest nicht schon alle...;-))). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten heute schon direkt nach dem Backen schwere Verluste ;o)

      Löschen
  10. Oh mit Weihnachtsdeko und Co häng ich auch noch total hinterher.. aber Plätzchen sind schon gebacken..
    Schöne Woche dir
    Andi

    AntwortenLöschen
  11. hach, da bist du also auch ins butterbrottütensternefieber gefallen!! das geht echt schneller als plätzchenbacken! davon hab ich nämlich noch gar keine auf dem backblech liegen gehabt. ich hoffe, das wird noch!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. Bei diesen Temperaturen habe ich auf Weihnachtsdeko noch gar keine richtige Lust. Jedenfalls hab ich unsere Kiste mit Weihnachtssachen noch nicht ausgepackt und das bleibt vermutlich auch bis Heilig Abend so. Plätzchen haben wir aber schon fleißig gebacken und gegessen und ich hoffe sehr, dass sie bis Weihnachten reichen.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen