Montag, 29. Februar 2016

Monatsimpressionen und Papierliebe


Gestern hatte ich den gloriosen Plan meinen Kalender zum Sonntagsspaziergang mit zu nehmen. Irgendwie dachte ich, unterwegs wird sich schon ein sonniges Plätzchen finden, um dort schöne Fotos von meinen Kalenderseiten zu mach. *Hüstel* Ich hatte dabei übersehen das es ziemlich trübe war und eigentlich immer trüber wurde. 



Egal. Ich hab trotzdem die Fotos gemacht.



In dieser Woche war ich auf Dienstreise. Wenn ihr genau schaut, könnt ihr das Ziel auf einem der Kartenkreise finden. Den Glückskeks, von dem Spruch und Papier stammen, hat mir meine Familie vom Chinesen mitgebracht. Die Enterprise hat die kleine Rübe gezeichnet.



Wie ihr sehen könnt bin ich in diesem Monat mehr zur Collage übergegangen. Ich war etwas zeichenfaul. Die meisten Bilder haben keinen tieferen Sinn. Da sind oft einfach Ideen von anderen Projekten übergesprungen.

Auch wenn das Wetter gestern nicht schön war, konnte ich doch ein paar Spuren des kommenden Frühlings entdecken.


Sind die nicht wunderschön?
 

Außerdem habe ich auf meinem Spaziergang noch Montagsherzen entdeckt.


Wenn man näher herangeht, sieht man sie besser.


Außerdem hab ich gestern noch etwas für die Papierliebe am Montag gewerkelt. Zum Abschluss des Februar Monatsthemas: Miniatur hab ich tatsächlich noch mal eine Miniatur gemacht.

Ein Miniheft


Basis des Heftchens ist einfach eine DIN A4 Seite Bastelpapier, das ich nach Manos Vorlage gefaltet und geschnitten habe. In die Mitte jeder Heftseite ist ein Stückchen von eine Buchseite geklebt, das ich zuvor bestempelt habe. Die Buchseiten Stücke sind Reste von hier *klick*
Durch die Art des Zuschnitts lässt sich die Mitte nicht normal aufklappen. Dort gibt es ein Breitformat.


Als Monatsimpressionen verlinkt bei den Fredissimas.

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich mag diese Minibücher wirklich sehr, das werde ich bestimmt noch öfter machen! LG und schön, dass du diesen Monat so oft dabei warst. Sehen wir uns auch im nächsten Monat bei der "transparenten Papierliebe"? :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. souvenir de Paris... das fängt ja gut an, schön deine kalender-kollagefotos in der natur zu zeigen * und auch wenn der himmel grau war, sehen diese seiten sehr bunt aus !
    und dein minibuchgeschichte ein nettes vergnügen zum basteln und zum sehen !

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kreativität begeistert mich jedes Mal aufs Neue - schön Dir dabei zuschauen zu dürfen!
    Aber, was soll ich sagen, MEIN Herz gehört natürlich...den Blüten des (glaube ich zumindest, weil meine auch so aussehen) Kriecherlbaums.
    Hab eine sonnige Woche und einen schönen März :o)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsche Impressionen! Der Februar hat hier leider auch nicht gehalten, was der Dezember und der Januar versprochen haben...

    AntwortenLöschen
  5. (ړײ) ... sich - jedesmal - über Deine so kreativ, abwechslungsreiche und bezaubernde Blogbeiträge freut !!! *♥MontagsundWochenstartknuddelgrüßedazustell*

    AntwortenLöschen
  6. So vielseitig, dein Post, da kann ich mich gar nicht entscheiden, was mir am besten gefällt!

    AntwortenLöschen
  7. das Büchlein! Du strotzt nur so vor kreativen Gedanken---ich liebe es, Dir dabei zu schauen zu dürfen

    AntwortenLöschen
  8. Die Blüten sind sowas von superschön fotografiert! *seufzt*
    Bald ist das trübe Wetter vorbei. ich freue mich auch schon auf Sonne!
    Hab eine gute Woche! LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  9. du warst ja wirklich sehr kreativ im februar. ist es nicht super, dass wir uns gegenseitig so inspirieren? dein kleines heft ist klasse geworden - und ich hab jetzt schon wieder lust, auch ein neues zu machen...
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. ich bin sehr verliebt in deine Papierarbeiten! kleine Schätze sind das :)
    meiner Einer mag solche Collagen auch gerne machen! Hab Dank für die vielen Inspirationen :)
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen