Freitag, 19. Februar 2016

Protestblumen


Heute früh hat es geschneit, zwar nur wenig, aber ich bin dagegen.


Zum Protest habe ich die erste Osterdeko heraus geholt. Bis Ostern sind es noch 5 Wochen.
 Mir doch egal. 
Der Osterhase besteht aus einem Hasenkopf, der letztes Jahr in einem Ostermuffin von Bäcker steckte und einem Bommel.

Verlinkt bei Holunderblütchen



 

Kommentare:

  1. Stimmt: Protest muss sein! Hier zum Glück nicht vonnöten: Kein Schnee in Sicht :-)
    Lieben Gruß und schönes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. gut zu protestieren, aber schnee*glöckchen zeigst du uns doch :) für mich könnte die zeit noch langsamer gehen ... ostern kann noch warten ;)

    AntwortenLöschen
  3. :-)
    das bisschen Schneehee ist doch nicht so schlimm, sagt mein Sohn. (trallala, ich hoffe, das gemeinte Lied schwirrt jetzt allen als Ohrwurm im Kopf *lach*)
    ein bisschen Winter, ist doch nicht so schlimm, schaffst Du schon...
    Hihi, vielleicht hilft der Osterhase ja?! Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hier sind die Schneeglöckchen so gut wie verblüht.....Die Narzissen blühen...
    Welch ein Winter!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Berlin hatte echt schönes Wetter. Da mussten wir nicht protestieren. Aber vielleicht bringt der Osterhase ja was, gegen diesen tristen Samstag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. ich finde auch, dass der winter sich so langsam mal verziehen könnte. kämpfen wir mit blumen dagegen an!! deine stickerei vom letzten post mag ich sehr - dazu komme ich zur zeit grad nicht, dabei will ich doch meine noch weitermachen.
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  7. Schnee und Schneeglöckchen...passt doch perfekt , liebe Jennifer :-))
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen