Freitag, 11. März 2016

Freitags am Rübenacker


Letzte Woche habe ich es nicht geschafft einen Freitagspost zu machen. Wir hatten Ausnahmezustand, auch bekannt als Kindergeburtstag. 
 

Die kleine Rübe feierte mit Freundinnen. Da Madamchen sich ja nun im zweistelligen Bereich bewegt, durfte das Ganze nicht mehr so sehr kindisch sein. Wir waren abends chinesisch Essen,
 
 (soviel zu nicht mehr kindisch)

danach sahen sich die Mädels "Maleficent" auf DVD an. Die Gäste blieben über Nacht und es wurde wohl so ca. bis 3 Uhr früh geschwatzt. Trotzdem tauchten sie am nächsten Morgen schon um 9Uhr wieder auf und waren bereit Torte zu futtern. Die Torte habe ich genau nach Anweisung der kleinen Rübe mit Fondant dekoriert. Eine Heidenarbeit! Besonders weil auch die Buchstaben selbst gemacht sind.


Erfreulicherweise habe ich dadurch endlich mal wieder Freitagsfisch für Andivas Sammlung.

Da die Gäste ja erst Abends kamen, konnte ich mir vormittags ein Stündchen abzwacken und meinen ersten Flohmarkt des Jahres besuchen. Viele Stände waren es noch nicht und ich habe auch nur zwei Kleinigkeiten gekauft. Hier sind sie. Zwei Krippenschafe, Mama und Kind.


Die Wachsblumen die ich dazu gestellt hatte, waren leider nicht so fotogen. Ich hätte sie kürzen und in eine andere Vase stellen sollen.


Zwischenzeitlich standen die Schäfchen auch mal mit schön aufgeblühten Geburtstagstulpen auf dem Ofen. Gefällt mir deutlich besser.


Die Blumen verlinke ich natürlich bei Holunderblütchen.

Außerdem sind inzwischen zwei Karten vom Jeansstoffkartentausch bei mir eingetrudelt.
Schon in den ersten Märztagen kamen diese Karte mit Blumen aus Geschirrtuch von ak-ut bei mir an. Ich hatte noch gar nicht so schnell mit einer Karte gerechnet!


Und gestern habe ich dann diese Karte mit Wunderblume von Eule im Schlafanzug aus dem Kasten geholt.


Wenn man oben am blauen Band zieht, erblüht eine schöne weiße Blume.


Großartige Idee!

Danke ihr Beiden ihr habt mir jeweils den Tag versüßt!

Meine eigenen Karten sind auch fast fertig. Aber ich kann sie natürlich erst zeigen wenn sie in den entsprechenden Briefkästen angekommen sind. Es soll die Überraschung ja nicht
verdorben werden.

Habt ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Ach die Wunderblume ist ja herrlich! Grandios umgesetzt! Und das mit dem Kindergeburtstag kenne ich. Geht hier auch gerade ab... Herrje. Schönes Wochenende!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. tolle Karten, originell!
    Sonntag ist hier auch Flohmarkt, ich werde mal hingehen, erwarte aber bei den Temperaturen auch nicht allzuviel.
    Wenn es mal wärmer wird, müsste ich auch selber mal ein paar Sachen feilbieten...
    liebe Grüße und schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja fast schon ein ganzer Wochenrückblick bei dir!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Erstmal musste ich über euer Restaurantfoto herhaft lachen. Und dann hab ich die tolle und wirklich originelle, erblühende Karte bestaunt. Dass ist ja wirklich mal was Besonderes. Das sind tolle Gründe zum Freuen.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Bei deinem Flohmarktfund lacht mein Herz. Was für Schätze. Und jetzt würde ich wohl gerne bei einem Stück Rest-Geburtstagskuchen an deinem Esstisch sitzen und mit dir plaudern. LG mila

    AntwortenLöschen
  6. *WEknuddelgrüßchenzuDeinemhimmlischherrlicherBLOGbeitragstellunddem10jährigenRübchennochnachträglichallesGUTEwünsch*

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja echt ´ne Überraschung, diese Zauberblüte! Ganz toll. Die andere Karte ist auch schön, über die war ich Anfang März auch ziemlich überrascht, weil ich so schnell gar nicht mit einer Karte gerechnet hatte. Um so größer die Freude.
    Hab ein schönes Wochenende! Judy

    AntwortenLöschen
  8. Die Tulpen mit den Schäfchen sind wirklich eine hübsche Kombination!

    AntwortenLöschen
  9. Das war eine lustige Torte! Und die Schmuckerei am Kamin finde ich so toll! Ich liebe nicht nur Tulpen, auch diese andere Blumen.... sie heißen irgendwas mit Wachs! Die kaufe ich sehr gerne :-)
    Die Karten sind toll... ich bin begeistert von den Märzkarten. Mal sehen, was alles so bling bling in April... hehe!
    Schönen Gruß,
    Betty

    AntwortenLöschen