Montag, 14. März 2016

Kalenderblatt März und Herz


Ich bin euch noch das Kalenderblatt für den März schuldig. Bis Freitag war es auch noch gar nicht fertig. *hüstel* Mir fehlte eine Idee und als ich eine gefunden hatte, fehlten mir die gebrauchten Teebeutel.
Runzelt da jemand die Stirn vor dem Rechner oder am Smartphon? Teebeutel... gebraucht... noch ganz knusper die Gute?
Ich habe meine Idee hier bei Frau Nahtlust gefunden *klick*


Denkbar einfach gemacht:
4 Tassen Tee trinken
die Beutel trocknen
Wort mit dickem schwarzen Stift (Edding bei mir) schreiben
trockne Beutel oben aufschneiden, Tee herausschütten 
Beutel vorsichtig teilen, das ein Rechteck entsteht
Teepapierchen bügeln
über das Wort kleben
fertig

Ich mag die Pergamentoptik sehr.



Außerdem habe ich noch ein Montagsherz

Letzte Woche war ich in diesem Laden einkaufen *klick*
Zum Glück hatte ich mir dafür etwas Geld zurückgelegt. Sooooo viele schöne Sachen.
Unter anderem habe ich dieses Milagro gekauft. So etwas wollte ich schon ewig haben, seit ich mal einen Reportage über mexikanisches Kunsthandwerk gesehen hatte. Übrigens gibt es so ähnliche Votivgaben durchaus auch im europäischen Raum.


Es passt einfach perfekt zu meiner Wand mit Frida Kahlo


 Verlinkt bei dem Fedissimas

 Ich habe natürlich noch mehr gekauft, das zeig ich mal an einem anderen Tag.


 Habt eine gute Woche! Ich fange gleich gut an. Mit einem Tagesausflug mit Freundinnen.

 

Kommentare:

  1. schöne Handschrift * M * von März und das gibt dem Monat einen besonderen Schwung, eine Teetrinkerin wird nicht müde * und die Wand mit dem Portrait von Frida Kahlo prima *
    belle semaine !

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! Das monatsbild ist dir hervorragend gelungen und macht Lust auf viel mehr! Danke.
    Auch das Herz: umwerfend.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. *♥Wochenstartknuddelgrüßchendalass*

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit den Teebeuteln ist ja genial, gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe deine Frida Wand!
    Herzliche Päuschengrüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ein Altärchen für Frida - wie schön!
    "Milagros" habe ich mir seinerzeit aus Griechenland mitgebracht und sie hängen in dem gelben Zimmer, von dem ich heute u.a. die Tapete zeige...
    Einen schönen Abend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Öha, welch geniale Papier(neu)schöpfung, gefällt mir supergut!
    ...und das schöne Herz passt i-d-e-a-l !

    AntwortenLöschen
  8. Schau mal hier, damit könntest Du Deine Wand nochmal mehr verschönern :-)
    http://mypoppet.com.au/makes/2016/01/recycled-craft-mexican-tin-heart-folk-art.html
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das toll! Ich hatte schon überlegt wie ich sowas selbst machen kann. Danke für den Link!

      Löschen