Montag, 9. Mai 2016

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer


Aber vielleicht Zwei? Als ich letzte Woche bei Kerstin eine orangenen Schwalbe an der Wand entdeckte *klick* fing es in meinem Hirn an zu rumoren. Etwas in der Art wollte ich auch.

Dabei herausgekommen ist dieses Paar Schwälbchen.



Gemacht sind sie denkbar einfach. Ich habe einfach eine Schwalbe die ich vor einiger Zeit gezeichnet und digitalisiert habe, in der passenden Größe ausgedruckt und auf Pappe von einer Eisverpackung übertragen. Die ist ziemlich dick und auch schön fest.



 Da es ja hauptsächlich um die Silhouette geht, habe ich die Flügel etwas schlichter gestaltet. Anschließen wurden die Silhouetten einfach nur noch mit buntem Papier beklebt und ausgeschnitten.


An der Wand befestigt sind sie mit doppelseitigen Klebepads.
Bisher hält es und macht sich gut bei Frieda und Beiwerk.


Weil ich gerade in Schwalbenlaune war, ist auch noch ein Schwalbenstempel entstanden. Vorlage ist die selbe Zeichnung nur etwas kleiner natürlich.


Nicht ganz genau so geworden wie erhofft, aber ok. Ich übe ja noch.

Verlinkt bei Susannes Papierliebe am Montag



Kommentare:

  1. Also ich finde beide super: Pappschwalben und Stempelschwalben! Mehr Schwalben braucht das Land, und mit dem Stempel sind da ja nun alle Möglichkeiten offen! Danke dir. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Nun mal nicht so pessimischtisch:) Deine Schwalbis sind total klasse geworden. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Denn eine Schwalbe macht noch keinen Frühling und auch keinen Tag;
    ebenso macht auch ein einziger Tag oder eine kurze Zeit
    niemanden gesegnet oder glücklich.

    Aristoteles

    *DeinehübschenSchwälbchenmachenMICHaberGLÜCKlich...♥licheMontagsgrüßchendazustell*

    AntwortenLöschen
  4. Hübsch, ich mag deine kreativen Einfälle gern!

    AntwortenLöschen
  5. Der Umriss der Schwalbe ist super gut gelungen. Vielleicht klaue ich die Idee und mache mit meinen Schüler etwas ähnliches. Vielleicht mit einem Stab daran, mal sehen.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen