Sonntag, 12. Juni 2016

Regensonntag am Rübenacker


Hier regnet der Sonntag gerade zusammen was er so kann.


Da kann ich mich mit gutem Gewissen in mein Zimmer zurückziehen und endlich einmal wieder einen Blogpost zu verfassen. Unter der Woche war es so anstrengend wie befürchtet und da hatte ich kaum Sinn für Kreativität und Bloggen. 

Freitag hatte ich zum Glück genug Zeit um zum Markt zu gehen. Dort habe ich dann Grasnelken und Frauenmantel erstanden. Die zieren nun die Treppe und dürfen noch verspätet zu Helgas Blumensammlung *klick*



Im Garten blühen inzwischen die roten Rosen sehr prachtvoll. Leider duften sie kaum. Wir haben auch noch einen gelben Rosenbusch, der wunderbar duften, nur leider ist dessen erste Blüte schon vorüber.



Dafür beginnen die rosa-weißen Rosen gerade erst zu blühen.


Auch meine schönen Pfingstrosen sind schon fast vollständig verblüht. Der Regen heute gibt ihnen gerade den Rest.


Farbtupfer im Garten, die nicht verblühen werden, sind meine neuen Garten-Flamingos *hachtz*.
Leider sind es keine Featherstone, aber ich bin trotzden sehr begeistert.


Mit etwas Fantasie bilden die Flamingohälse ein Herz, das mag ich besonders.
Mein Montagsherz für die Fredissimas.

Samstag konnte ich dann doch noch etwas Kreatives mit der kleinen Rübe machen Wir haben unsere alte Schubkarre als "Steingarten" bepflanzt.



Ich hätte das Ganze ja gerne noch steiniger gehabt. Aber mein Rübchen war fand es so besser.

Auch verlinkt bei Andreas Samstagsplausch

Jetzt muss ich unbedingt erst einmal nachlesen, was ich die letzten Tage bei euch so verpasst habe.
Dabei gönne ich mir zu einer Tasse Kaffee, einen Kokosriegel nach Madam Ulmas Rezept *klick*. Yummy! Oder vielleicht auch zwei...





Kommentare:

  1. Da hast Du aber trotz Regen und Vielbeschäftigung unter der Woche doch so einiges an Schönem und Kreativem geschafft, toll!
    Ich wünsch Dir einen gemütlichen Restsonntag und eine angenehme, nächste Woche,
    Dein Gartenpflänzchen :o) *winkewunke*

    AntwortenLöschen
  2. http://www.kleiner-kalender.de/event/tag-der-roten-rose/54465.html *fröhlicheKnuddelsonntagsgrüßchendazustellundmichmitmTässchenKaffeeundErdbeerkuchenmitSchlagsahnehierhinsetzundDeineKreativitätunddesTKsbewundere*

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Euer Steingarten gefällt mir sehr. Eine tolle Idee habt ihr da gehabt!
    LG und einen schönen Restsonntag
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Oja, diese Ruhe und Pause zwischendurch tut gut. Ich finde deine Schubkarre ja absolut bezaubernd! Eine tolle Idee. Dann weiterhin gutes Pausieren, Ruhen, Lesen und ganz viele Leckereien dazu :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Rosenpracht hast du im Garten. Die bepflanzte Schubkarre ist auch super.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Ein hübscher Steingarten. Dein Rübchen wird sich schon was dabei gedacht haben, nicht so viele Steine unter zubringen. Euer Garten ist wunderschön am blühen.
    Ich merke in letzter Zeit auch, das. Ich nicht mehr mit dem kommentieren nachkomme. Ich muss mich jetzt wirklich mal anstrengen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Eine Freude, diese Tour durch den Garten!
    Liebe Montagsgrüße und gute Nacht!

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle idee, die alte schubkarre in einen steingarten zu verwandeln! und deine rosen sind ja prächtig! wir hatten hier ja die ganze letzte zeit schönes wetter, aber gestern haben wolkenbruchartige regenschauer meine rosen und pfingstrosen auch heftig nach unten gezogen. die sehen jetzt ganz traurig aus.
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen