Sonntag, 10. Juli 2016

Wochenende am Rübenacker


Das Schuljahr neigt sich dem Ende und damit verbunden laufen die Schultage nicht mehr so ganz nach dem Standartstundenplan. Freitag hatte die kleine Rübe später Schule weil ein Schwimmfest stattfand. So konnte sie mich auf den Markt begeiten.

Beim Blumenmann suchten wir uns die ersten Zinnien des Jahres aus. Ich liebe einfach die Farben!
Zusammen mit den ersten Dahlien heitern sie nun den Treppenaufgang auf.


Wenn man (Kind) stehr stürmisch die Treppe hoch donnert, winken auch noch die pummeligen Russinen.


Die Blumen verlinke ich noch schnell bei Holunderblütchen, zum Glück hat der Friday-Flowerday bis Sonntag geöffnet!

Im Garten blühen derzeit Malven und Rosen um die Wette.



Und auch Fetthennen und Hauswurz haben sich sehr schön in der Schubkarre entwickelt.


Zum Vergleich, so sah es direkt nach dem Pflanzen aus.


Weil das Kind Freitagmorgen da war, kam mein gewöhnlicher Ablauf durcheinander und ich bin nicht zum Flohmark gefahren. Trotzdem gibt es ein Flohmarktschätzchen zu zeigen. Als wir Samstag in der Stadt waren, hatte eine Wohltätigkeitsorganissation einen kleinen Stand am Markt. Von dort durfte dieses kleine Medizinschränkchen für 5 Euro mit uns nach Hause kommen.


Er ist schön klein und passt so gut in unsere winz Toilette unter dem Dach.


Zum Größenvergleich mal was reingestellt. Medizin wird er nicht enthalten, dazu ist es hier unterm Dach zu warm, außerdem ist gegenüber direkt ein Dachfenster.

Ich glaube ja, der Schlüssel braucht noch ein Gebamsel, vielleicht in Monstergrün?


Habt noch einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Die Bepflanzung der Schubkarre gefällt mir sehr! Die Zeit so kurz vor den Ferien mag ich auch sehr...ein bisschen Vorferien sozusagen...die Kinder sind noch beschäftigt, aber der Stress und Druck fällt weg...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. so eine schöne blumendeko ! dahlia & zinnia bringen mexikanische naturfarben * russische puppen winken so suess * die kleine natur in der *brouette* befallen mir auch gut und sehe gerade einige ... tiere ;) das kleine medizinschränke auch sehr nett * schöne heitere stimmung bei dir!

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe zinnien - die farben sind immer ein traum! leider kann ich sie hier nicht anpflanzen, weil die schnecken sie sofort ratzfatz vernichten! von deiner schubkarre bin ich hellauf begeistert!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  4. Oh, genau so ein schönes Medizinschränkchen habe ich auch, allerdings bewahre ich da auch nichts Medizinisches auf, sondern es dient in der Küche als Aufbewahrung für Gewürze, also für einen Teil davon zumindest.

    Die Schubkarrendeko ist auch sehr schön!

    AntwortenLöschen